Apfelkuchen mit Mandeln (Blech)

Apfelkuchen mit Mandeln (Blech)

Zutaten:

Teig: 6 Eier, 18 dag Zucker, Zitronensaft, 5 EL heisses Wasser, 18 dag Mehl, 1 EL Maizena, etwas Backpulver, 1 P. Vanillezucker, 1 TL Zitrone, 1 TL Rum

Fülle: Äpfel, Zucker, Vanillezucker, Zimt

Mandelguss: 13 dag Butter, 13 dag Zucker, 20 dag Mandelblättchen, 5 EL Rahm


Zubereitung

Dotter mit Wasser und Rum und Zitronensaft dickschaumig rühren, Eischnee dazu und Mehl, Maizena und Backpulver unterheben. Auf ein befettetes und bemehltes Backblech streichen. Äpfel schälen, achteln, mit Zucker, Vanillezucker und etwas Zimt vermengen und auf den Teig legen.
Bei 180 C ca. 1/2 Stunden backen
Aus dem Rohr nehmen und die Mandelmasse darauf verteilen, weitere 5 Minuten backen!

Mandelguss:
Butter in eine Pfanne geben, Zucker und
Mandelblättchen dazu und etwas kochen lassen. Rahm dazu geben, durchrühren und auf den Kuchen streichen!

Von allem die Hälfte geht für eine mittlere Tortenform!



Noch keine Bewertungen vorhanden