Birnen-Trifle

Birnen-Trifle mit Vollwertkeksen im Glas - eine Nachspeise, die jeder einmal gegessen haben solte.

Zutaten:

für 4 Portionen

1 Limette (unbehandelt)

100 g Mascarpone

4 EL Birnensaft

50 g Staubzucker

250 g Topfen (20 % F. i. Tr.)

100 ml Obers

100 g Vollwertkekse

4 reife, weiche Birnen


Zubereitung

(30 Min. ohne Wartezeit)

Für das Birnen-Trifle Limette waschen, abtrocknen, auf der Arbeitsfläche mit der Hand ein paarmal hin- und herrollen (so lässt sich der Saft besser auspressen), mit einem Zestenreißer Zesten von der Schale reißen, Limette halbieren und den Saft auspressen.

Den Saft mit Mascarpone, Birnensaft und Staubzucker in einer geeigneten Schüssel glatt rühren, Topfen dazugeben und gut vermischen, Obers steif schlagen und unter die Masse heben.

Die Kekse nach Belieben zerkleinern, Birnen waschen, schälen, vierteln und das Kerngehäuse sowie den Stiel und den Blütenansatz entfernen, das Fruchtfleisch in gefällige Stücke schneiden und abwechselnd mit der Creme und dem Keksbruch in Gläser oder Schälchen füllen.

Zum Schluss das Birnen-Trifle mit den Limettenzesten garnieren und ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

 

Nährwert je Portion

Energie: 484 kcal

Eiweiß: 13,2 g

Kohlenhydrate: 48,1 g

Fett: 26,5 g

Broteinheiten: 3,5 BE

Vitamin C: 16,7 mg

Kalzium: 142 mg

Zink: 1,5 mg

Ballaststoffe: 6,2 g

Cholesterin: 26,9 mg

 

Rezept: Kochen und Küche Oktober 2015



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Lauwarmer Zitronenkuchen

Kochen & Küche Mai 2009


Erdbeer-Holler-Torte

Eignet sich ideal als Muttertagstorte für die beste Mama - Liebe geht bekanntlich ja durch den Magen!


Schokolade aus rohem Kakaopulver

Selbst gemachte rohe Schokolade


Topfen-Joghurttörtchen

Kochen & Küche August 1997


Cappuccino-Erdäpfel-Torte

Einfach in der Zubereitung und trotzdem für besondere Anlässe geeignet.


Marillengugelhupf

Klassischer Gugelhupf aufgewertet mit Marillen


Brotpudding mit Rosinen

Kochen & Küche Oktober 2005


Passionsfrucht-Torte

Kochen & Küche Februar 2005