Bohnengulasch

Kochen & Küche Februar 2007

Zutaten:

für 4 Portionen

800 g weiße Bohnen, gekocht
200 g Zwiebeln
200 g Knackwurst
1 Knoblauchzehe
80 g Speck
4 EL Butterschmalz
1 EL Paprikapulver
1 TL Essig
1/2 l Rindsuppe
etwas Majoran
Salz und Pfeffer


Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und fein schneiden; die Knackwurst in größere Würfel schneiden; den Knoblauch schälen; den Speck dünn aufschneiden. Das Butterschmalz erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Die Bohnen zugeben, mit Paprikapulver würzen, mit Essig ablöschen und danach mit der Rindsuppe aufgießen.

Den Knoblauch zugeben und mit Majoran, Salz und Pfeffer würzen; zuletzt die Wurstwürfel beigeben und 10-15 Minuten langsam köcheln lassen.
Den Speck knusprig braten und gut abtropfen lassen.
Das Bohnengulasch in vorgewärmten Tellern mit den Speckscheiben servieren.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Sauerkraut-Hirse-Laibchen

Rezept: Sandra Hillebrand, Kochen & Küche Jänner 2013


Petersilienwurzel-Strudel mit Karottensauce

Pikanter Strudel mit einer Fülle aus Petersilienwurzeln, Kartoffeln und Käse.


Zucchini-Erdmandel-Laibchen

Eine neue Variante der Gemüselaibchen! Der milde Geschmack der Zucchini harmoniert ausgezeichnet mit dem leicht nussigen Aroma der Erdmandeln!


Erdäpfelsalat mit Schinken und Radieschen

Kochen & Küche Juli 1997


Gratinierter Spargel mit Blattspinat

Kochen & Küche Mai 1998


Mangoldkuchen mit Räuchertofu

Vegane Hauptspeise mit frischem Mangold und Räuchertofu.


Gefüllter Chicorée im Speckmantel

Auch geeignet für Vegetarier: Denn diese können den Schinken einfach weglassen!