Fruchtschalenzucker

mit ätherischen Ölen aromatisierter Zucker

Zutaten:

100 g brauner Rohrzucker
50 Tr. ätherisches Fruchtschalenmixöl kbA


Zubereitung

Den Zucker in ein dunkles Schraubglas mit 100 g Fassungsvermögen füllen und das ätherische Öl darüber verteilen. Mit einem Holzstab oder TL gut vermengen. Nach zwei Wochen ist der Zucker mit dem ätherischen Fruchtschalenmixöl aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) gut durchzogen und kann zum Backen in der Aromaküche verwendet werden.

Rezept: Sabine Hönig & Ursula Kutschera



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Grießschmarren

Kochen & Küche Jänner 2004


Grießflammeri mit Kirschenkompott

Kochen & Küche Juni 2005


Maroni-Parfait-Gugelhupf

Übrigens findet man seit Beginn des 20. Jahrhunderts den Gugelhupf in fast allen deutschsprachigen Ländern, allerdings unter anderen Namen, wie Napf-, Topf-, Asch- und Rodonkuchen, bzw. im Elsaß unter den Namen


Marmortäfelchen

Süße Kekse mit Rahm-Schmelzkäse


Kräuter-Cola

Geschmack ist typisch für Cola!


Wiener Waffeln

Kochen & Küche Mai 1999


Apfelauflauf

Kochen & Küche Oktober 2002


Baiser-Turm mit Kastanienreis

Baiser-Turm mit Kastanienreis und Himbeermark verfeinert, begeistert mit seinen ausgezeichneten Geschmack.