Gansl-Rillettes

Rezept: Maria Haberl, www.genussreich.at, Kochen & Küche Dezember 2011

Zutaten:

400 g Ganslfleisch
(z. B. Reste von der ge -
bratenen Weihnachtsgans)
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Majoran, frische Petersilie
2 kleine Äpfel
600 g Ganslfett
Salz, Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

(25 Min.)
Ganslfleisch klein schneiden, Zwiebel und Knoblauch fein hacken, Majoran und Petersilie fein hacken, Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und klein schneiden.
Ganslfett in einer großen Pfanne erwärmen und alle Zutaten ganz sanft andünsten, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und die Masse in sterilisierte Marmeladegläser füllen, gut verschließen.

Nährwert je 100 g
Energie: 505 kcal
Eiweiß: 7,5 g
Kohlenhydrate: 2,3 g
Fett: 52,7 g
Broteinheiten: 0,2 BE
Ballaststoffe: 539 mg
Cholesterin: 69,9 mg

deftiger Genuss



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Die Haussulz

Kochen & Küche September 2002


Glasierter Schweinsbraten mit gefüllten, gebackenen Erdäpfeln

Festtagsbraten für Weihnachten oder andere Anlässe


Forellenfilet-Salat

Kochen & Küche August 2000


Rinds-Sauerbraten

Kochen & Küche Jänner 2007


Lachsmittelstück mit grünem Spargel

Kochen & Küche April 2004


Truthahnkeule mit Wintergemüse

Köstliches Ofengericht für die kalte Jahreszeit!


Paprikahuhn

Kochen & Küche März 2006