Gebackene Käsewurst mit Erdäpfelsalat

Kochen & Küche September 2005

Zutaten:

für 2 Portionen

3 Scheiben Käsewurst,
1 cm stark geschnitten
Mehl, Ei und Semmelbrösel
zum Panieren

Erdäpfelsalat und Marinade
2 große Erdäpfel
1 Jungzwiebel (nur weißer Teil)
5 EL Rotweinessig
50 ml Kürbiskernöl
1 ML Zucker
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Öl zum Braten und Ausbacken


Zubereitung

Die Erdäpfel kochen, schälen und in Scheiben schneiden; die Käsewurst mit Mehl, Ei und Semmelbrösel panieren; die Marinadezutaten für den Erdäpfelsalat verrühren; die Jungzwiebel waschen und in Ringe schneiden.

Die Erdäpfel in etwas Öl beidseitig anbraten; danach herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen; reichlich Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die panierten Käsewurstscheiben darin ausbacken (die Wurstscheiben sollen im Öl schwimmen); die gebratenen Erdäpfel auf Tellern anrichten, mit den Jungzwiebelringen belegen und mit der Marinade beträufeln; die Käsewurst aus dem Öl heben und vor dem Servieren gut abtropfen lassen.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdäpfel-Speckbuchteln

Die Erdäpfel-Speckbuchteln sind nicht nur ein sättigendes Gericht, sondern eignen sich auch zur Resteverwertung und das um weniger als 2 Euro pro Portion!


Zwiebelkuchen

Kochen & Küche Jänner 2004


Kürbisrisotto

Ein Kürbis enthält 95 % Wasser und hat nur circa 20 Kalorien pro 100 Gramm.


Schwammerlsauce mit Semmelknödeln

Serviettenknödel mit Pilzsauce


Steirische Piccata

Spaghetti mit wahlweise Fleisch oder Fisch.


Gegrillte Erdäpfellaibchen

Kochen & Küche Juni 2002


Gratinierte Spinatnockerln

Kochen & Küche April 2000