Geeiste Melonensuppe mit Granatapfelmus

Kochen & Küche Juli 2005

Zutaten:

für 2 Portionen 2 vollreife Honigmelonen je 2 cl roter und weißer Portwein Granatapfelmus 2 vollreife Granatäpfel 8 cl Rotwein, 2 KL Honig 4 cl roter Portwein 2 Gewürznelken Mark von 1/2 Vanilleschote Minze zum Garnieren


Weitere Infos:

 Granatapfel Rezepte

Zubereitung

Die Honigmelonen zu Körbchen schnitzen; die Kerne entfernen; jeweils das Melonenfleisch vorsichtig herauslösen und mit beiden Portweinen marinieren; die Melonenkörbchen und das Melonenfleisch kalt stellen; für das Granatapfelmus die Granatäpfel halbieren, die einzelnen Kerne herauslösen und bereithalten.

Den Saft auffangen und mit Rotwein, Portwein, Honig, Gewürznelken und Vanillemark ca. 5 Minuten köcheln lassen; danach kalt stellen. Das Melonenfleisch in einer Küchenmaschine pürieren und in die Melonenkörbchen füllen; die restliche Suppe kann zum Nachgießen bereitgestellt werden; die Körbchen auf vorbereitete Teller setzen; für das Granatapfelmus die Kerne (einige Kerne für die Garnierung zurückbehalten) mit dem Saftgemisch in einer Küchenmaschine fein pürieren und in Schälchen abfüllen; die Suppe mit den bereitgehaltenen Granatapfelkernen garnieren und mit dem Granatapfelmus servieren. Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Eierlikörküßchen

Konfekt & Lebkuchen<br>Kochen & Küche Dezember 2002


Dinkel-Blechkuchen mit Maulbeeren

Ballaststoffreicher Kuchen


Tennengauer Prügelkrapfen

Der Prügelkrapfen ist ein traditionelles Gebäck aus Salzburg zu den höchsten Feiertagen wie Hochzeiten, Taufen oder Geburtstagen.


Walnuss-Rumbiskuit

Kochen & Küche November 2000


Kriecherl-Ricotta-Gratin

Pflaumen oder Mirabellen mit Ricotta


Marzipankonfekt mit Haselnüssen

Kochen & Küche Dezember 1997


Joghurttorte mit Winterfrüchten

Weil Obstkuchen auch im Winter schmecken!