Gekochte Rindsschulter mit Kerbel-Schnittlauch-Minze-Sauce

Sauerrahm-Sauce mit Kräutern passt hervorragend zu gekochter Rindsschulter.

Zutaten:

Zutaten für 4 Portionen
1 Bund Suppengemüse
Salz , 5 Pfefferkörner
1 kg Rindsschulter
je 1 Bund Kerbel, Schnittlauch, Minze und Petersilie
150 ml Sauerrahm
2 EL Öl, 2 EL Weinessig
4 Portionen Braterdäpfel


Zubereitung

(25 Min., Garzeit ca. 2 Std.)
Für die gekochte Rindsschulter mit Kerbel-Schnittlauch-Minze-Sauce das Suppengemüse putzen, waschen und zusammenbinden, in reichlich Wasser mit Salz und Pfeffer gewürzt zum Kochen bringen. Rindfleisch zugeben (es muss mit Wasser bedeckt sein) und ca. 1 ½–2 Stunden leise köcheln lassen.

Für die Sauce die Kräuter verlesen und klein schneiden, Sauerrahm, Öl und Essig in einer Schüssel verrühren, Kräuter einarbeiten und mit Salz und Pfeffer würzen, etwas ziehen lassen und abschmecken. Fleisch und Suppengemüse aus der Suppe nehmen (Suppe weiterverwenden). Fleisch in dünne Scheiben und das Gemüse in Würfel schneiden, die gekochte Rindsschulter mit Kerbel-Schnittlauch-Minze-Sauce und Braterdäpfeln anrichten. 

 

Nährwert je Portion
Energie: 525 kcal
Eiweiß: 74,3 g
Kohlenhydrate: 5,7 g
Fett: 22,4 g
Broteinheiten: 0 BE
Ballaststoffe: 4,0 g
Cholesterin: 171,0 mg
Eisen: 11,8 mg

Zink: 16,7 mg

 

für Diabetiker geeignet, reich an Eisen und Zink

 

Kochen und Küche Mai 2013

 

Weitere Infos: Kleine Kräuterkunde - Kräuter selber ziehen



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Gekochtes Rindfleisch mit Rhabarberkren und Rösterdäpfeln

Die gesundheitliche Wirkung von Rhabarber und Kren sind besonders für die Verdauung wichtig, auch das gekochte Rindfleisch ist gut bekömmlich.


Altwiener Frühlingssuppe mit Lamm

Passend für den Start in den Frühling!


Steaks vom Tafelspitz mit Kräuterkruste

Als Beilage passen Erdäpfel und in Butter sautierte Karotten.


Altwiener Frühlingssuppe

Kochen & Küche April 2002


Tafelspitz im Weißkrautmantel

Kochen & Küche Juni 1999


Gekochte Rindsschulter mit Kerbel-Schnittlauch-Minze-Sauce

Sauerrahm-Sauce mit Kräutern passt hervorragend zu gekochter Rindsschulter.


Rindfleisch in Aspik für das kalte Buffet

Kochen & Küche Februar 1999