Griesskoch-Torte mit Ribiseln

Fruchtige Beerentorte für die heiße Jahreszeit

Zutaten:

für 1 Auflaufform (30 x 20 cm, ergibt ca. 12 Stück)
500 ml Milch
3 EL Kristallzucker
150 g feiner Weizengrieß
4 Blatt Gelatine
250 ml Obers
Zimtpulver nach Belieben
1 EL Vanillezucker Boden
75 g Butter
50 g Zwieback
2 P. rotes Tortengelee
500 ml Ribiselsaft
500 g rote Ribiseln

Zubereitung

(40 Min., Wartezeit ca. 5 Std.)
Milch und Kristallzucker in einem geeigneten Topf zum Kochen bringen, Grieß einrühren, aufkochen und zum Quellen und Auskühlen beiseite stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Obers mit Zimt und Vanillezucker steif schlagen, Gelatine ausdrücken, im Wasserbad auflösen, unter das Schlagobers rühren und mit dem Grießkoch vermischen.
Für den Boden die Butter schmelzen, Zwieback fein reiben und beides gut vermischen, die Masse auf den Boden einer mit Backpapier ausgelegten Auflaufform geben und gleichmäßig andrücken, Grießkoch darauf gleichmäßig verteilen und die Auflaufform für ca. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Tortengelee laut Anleitung mit Ribiselsaft zubereiten, die Ribiseln verlesen, mit dem Gelee vermischen und danach auf dem fest gewordenen Grießkoch verteilen. Die Torte zum Festwerden wieder in den Kühlschrank stellen, mit dem Papier vorsichtig aus der Form heben und in gewünschte Stücke schneiden.

 

Nährwert pro Stück
Energie: 237 kcal
Eiweiß: 3,7 g
Kohlenhydrate: 24,3 g
Fett: 13,2 g
Broteinheiten: 2 BE
Vitamin C: 23,5 mg
Ballaststoffe: 3,6 g

Cholesterin: 39,7 mg

 

Kochen und Küche Juli 2014



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdbeer-Mohntorte

Die Mohnmasse ist eine willkommene Abwechslung zum Biskuitboden. Die Erdbeeren verfeinern Creme und Torte.


Stanzer Zwetschkenkuchen mit Guss

Ein schnell zubereiteter, saftiger Kuchen.


Mohnstrudel mit Äpfeln

Kochen & Küche Oktober 2001


Vollkornkuchen

mit Birnen


Burgenländischer Rotweinkuchen

Kochen & Küche Dezember 2000


Hollersirup-Joghurt-Schnitten

Creme aus Frischkäse, Joghurt und weißer Schokolade, die mit Holundersirup aromatisiert wird.


Nougatgugelhupf

Kochen & Küche Mai 2005


Kulítsch - Osterkuchen aus der Ukraine

Ukrainische Spezialität für Ostern.