Heiße Topfennockerln mit Rhabarberkompott

Zutaten:

für 4 Portionen

300 g Magertopfen (20 %)
25 g Butter, 2 Eier
Saft und Schale von 1/2 Zitrone
und 1/2 Orange, 1 EL Zucker
65 g Weißbrot, ohne Rinde
etwas Zucker

Rhabarberkompott
400 g Rhabarber, 80 g Zucker
1/2 Zimtstange
Mark von einer Vanilleschote
1/2 l Wasser

Butterbrösel
100 g Butter
60 g Semmelbrösel
70 g Zucker
1/2 TL Zimt, gemahlen


Zubereitung

Das Weißbrot in ganz kleine Würfel schneiden; Butter, Zucker und Eier schaumig schlagen; Topfen, Weißbrotwürferln, Saft und Schale von der Zitrone und Orange zugeben; die Masse mit einem Kochlöffel gut durchmischen; danach kalt stellen und 1 Stunde ziehen lassen.

Für das Rhabarberkompott Rhabarber waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden; Wasser zum Kochen bringen; Zimtstange, Vanillemark und Zucker zugeben; den Rhabarber einlegen und kurz aufkochen lassen; danach den Kochtopf sofort in Eiswasser stellen und das Rhabarberkompott abkühlen lassen.

Für die Butterbrösel in einer Pfanne Butter zergehen lassen; Zucker, Zimt und Brösel zugeben, gut durchmischen und warm stellen; in einem Kochtopf leicht gesüßtes Wasser zum Kochen bringen; die Nockerlmasse gut durchmischen, mit 2 nassen Löffeln Nockerln formen und in das kochende Wasser einlegen; 2 Minuten kochen lassen; danach zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen; die Nockerln in den warmen Butterbröseln wälzen und mit Rhabarberkompott servieren.

Zubereitungszeit 1 Stunde



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Böhmische Taler

Kochen & Küche April 2005


Allerheiligen Striezel aus Großmutters Kochbuch

Kochen & Küche November 2002


Hasenöhrl - nach einem bäuerlichen Rezept

Kochen & Küche Dezember 2001


Sanddorncreme mit Leinöl und Beerenmark

für Diabetiker geeignet, glutenfrei, cholesterinarm, purinarm, reich an Vitamin C, reich an Omega-3-Fettsäuren


Ananas-Gugelhupf mit Rumrosinen

Kochen & Küche Februar 2015


Rhabarbertarte mit Schneehaube

Perfekte Nachspeise für Rhabarber-Liebhaber!


Crêpes Suzette

Feine Palatschinken mit Orangensirup


Kastanien-Buchweizen-Kroketten

Delikate Süßspeisen