Karamellisierte Mangotörtchen

Zutaten:

• 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Mürbteig 300 g
• 1 Mango, geschält, in kleine Würfel geschnitten
• 1 Dose Mangoscheiben, abgetropft
• 2 EL Staubzucker
• Saft 1/2 Zitrone
• Butter zum Ausstreichen

Schokolademasse:
• 80 g Milch
• 125 g Crème Fraîche
• 50 g Kristallzucker
• 200 g Bitterschokolade Couvertüre, gehackt
• 4 Eidotter


Zubereitung

1. Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Mürbteig ca. 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen.
3. Tarteletteförmchen 10 cm Ø mit zerlassener Butter befetten, Teig entrollen, auf die Größe der Tarteletteformen zuschneiden und in die Formen legen.
4. Für die Fülle Milch, Crème Fraîche und den Kristallzucker aufkochen, Schokolade einrühren und Masse überkühlen lassen.
5. Anschließend Eidotter zugeben und gut verrühren, Schokolademasse in die Törtchen füllen.
6. Törtchen im vorgeheizten Backofen bei 180° C in der unteren Hälfte des Backofens ca. 25 Min. backen.
7. Gewürfelte Mango auf den Törtchen verteilen.
8. Für das Mangopüree Mangoscheiben, Staubzucker und Zitronensaft mit dem Mixstab pürieren.
9. Die noch lauwarmen Törtchen mit dem Mangopüree servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Wiener Nussauflauf

Kochen & Küche November 2002


Zitrus-Torte ohne Backen

Damit Zitrusfrüchte mehr Saft geben, sollte man die noch nicht halbierten Früchte vor dem Auspressen auf der Arbeitsfläche kräftig wälzen!


Mohnkuchen mit Aranzini

Kochen & Küche November 1997


Birnenstrudel mit Mandeln

Kochen & Küche September 2003


Rhabarbertorte mit Melisse

Kochen & Küche April 1999


Mohnstruderln aus Plunderteig

Weihnachtliche Torten und Kuchen<br>Kochen & Küche Dezember 2004