Kokosschmarren

Als Süße Hauptspeise oder Nachspeise zu genießen, dazu passt Zwetschken- oder Pfirsichkompott.

Zutaten:

für 4 Portionen*
80 g Kokosraspeln
125 ml Milch
80 g Dinkelmehl
1 P. Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier
50 g Kristallzucker
Butter zum Backen
Staubzucker zum Bestreuen
* Wenn der Schmarren als süße Hauptspeise genossen wird, ergibt die Menge 2 Portionen, als Nachspeise 4 Portionen.

Zubereitung

(15 Min., Backzeit ca. 15 Min.)

 Kokosraspeln im vorgeheizten Backofen bei 160 °C auf einem Backblech ohne Fett hell rösten.

Milch, Dinkelmehl, Vanillezucker und Salz in einer geeigneten Schüssel mit dem Schneebesen glatt rühren.

Eier trennen, Eidotter in die Masse einarbeiten, Eiklar mit Kristallzucker zu steifem Schnee schlagen und abwechselnd mit den Kokosraspeln unterheben.

In einer beschichteten Pfanne etwas Butter schmelzen, Teig 1 cm hoch einfüllen und anbacken, wenden und geschlossen fertig backen.

Den Teig mit zwei Kochlöffeln zerreißen, etwas Butter einschwenken und auf einer Platte warm stellen.

Mit dem übrigen Teig so fortfahren, bis alles aufgebraucht ist.

Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.


Nährwert je Portion
Energie: 391 kcal
Eiweiß: 11,8 g
Kohlenhydrate: 31,5 g
Fett: 24,4 g
Broteinheiten: 2,5 BE
Ballaststoffe: 5,7 g
Cholesterin: 226 mg

 

Rezept: Kochen & Küche Februar 2014



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdmandelrehrücken

Rehrücken einmal anders! Erdmandelflocken und Vollkornmehl verleihen diesem Kuchen einen vollen Geschmack und eine sehr angenehme Konsistenz!


Rhabarbercremepudding

Rhabarbercrempudding mit karamellisiertem Rhabarber, eine süße Verführung im April, aber auch zu jeder Zeit.


Karamellpudding mit Weinbeeren

Kochen & Küche April 2002


Vollwertkugeln

Kochen & Küche Dezember 2002


Nuß-Mandelpudding mit Safran

Kochen & Küche Juni 1997


Kirschkuchen aus Rührteig mit Marzipangitter

Dieser Kuchen schmeckt auch mit Beeren oder anderen Früchten der Saison.


Cornflakes-Crunchers

Süßspeise für Kinder


Gebackene Erdbeer-Topfenknödel

Gebackene Erdbeer-Topfenknödel im Strudelteig mit Erdbeersauce