Linsen-Erdäpfelsalat

Zutaten:

für 4 Portionen
300 g Linsen
300 g Erdäpfel (Sieglinde)
300 g rote Bohnen
1 große Zwiebel
je ein Bund Petersilie und Schnittlauch
6 EL Apfel- oder Weinessig
6 EL Öl
Salz und Pfeffer
1/2 Kopf grüner Salat
Saft von 1 Zitrone
200 g durchzogener Speck

 

gehackte Petersilie zum Bestreuen

Zubereitung

Bohnen und Linsen in ein Sieb leeren, gut mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen, Erdäpfel weich dämpfen, erkalten lassen und in dünne Scheiben schneiden, Zwiebel schälen und fein hacken, Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden.

Die Petersilie waschen und hacken, den grünen Salat waschen, putzen und zerteilen, Speck von der Schwarte trennen und in kleine Streifen schneiden.

Öl mit Essig, Salz , Pfeffer, Zwiebel und gehackten Kräutern glatt verrühren, nach Geschmack mit Wasser verdünnen, sodann Bohnen, Linsen und Erdäpfel untermengen und kurz kühl stellen.

Salatblätter mit Zitronensaft beträufeln, eine Salatplatte damit auslegen, den Speck rösten, den Salat anrichten und mit den Speckstreifen und der gehackten Petersilie bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Nudeln mit Lauch

Schmeckt auch mit Spagetti oder Makkaroni sehr gut!


Casarecce mit Paprika-Tatar

Kochen & Küche Oktober 2001


Kräutergnocchi

Kochen & Küche Juli 1998


Erdäpfelgulasch mit Braunschweiger

Kochen & Küche September 2004


Bandnudeln mit braunen Champignons

Kochen & Küche Oktober 2000


Handgeschabte Schafkäsenockerln

Kochen & Küche September 2005


Gnocchi alla bolognese

Erdäpfelnocken mit Fleischragout (Emilia-Romagna)