Mais-Salat mit verschiedenen Käsesorten

Kochen & Küche September 2002

Zutaten:

3 - 4 frische Maiskolben
1 mittlere Zwiebel
150 g Emmentaler Käse
120 g Brie
100 g Leinsamen
1 Bund Petersilie

Marinade
4 EL Öl
4 EL Weißweinessig
Salz und Pfeffer
etwas Cayennepfeffer

Salatblätter zum Auslegen
Schnittlauch und Petersilie
zum Bestreuen


Zubereitung

Die Maiskolben in Wasser (ohne Salz) ca. 25 Minuten weich kochen; danach auskühlen lassen; die Maiskörner vorsichtig mit einem Messer vom Kolben schneiden; Zwiebel schälen und in Würfel schneiden; Emmentaler und Brie in kleinere Würfel schneiden; Petersilie waschen und fein hacken.

Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer glatt verrühren; mit etwas Wasser verdünnen und mit den Salatzutaten vermengen; einen geeigneten Teller mit Salatblättern auslegen und den Salat darauf anrichten; vor dem Servieren noch mit Petersilie und Schnittlauch bestreuen.

ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Spitzpaprika mit Tofu und Schafkäse

Tofu wird aus Sojamilch hergestellt, enthält sehr viel Eiweiß, ist fast geschmacksneutral und eignet sich deshalb für würzige oder süße Speisen.


Spinatnocken

Nockerln aus Spinat für den Gründonnerstag.


Reis mit Pilzen

Das Gericht kann im Sommer und Herbst auch mit Schwammerln aus dem Wald (Eierschwammerln, Steinpilzen, Rotkappen usw.) zubereitet werden.


Spaghetti mit Avocados

Die Spaghetti mit Avocados sine ein cremiges Nudelgericht, das jedem schmeckt.


Gebackener Schafkäse im Most-Zimt-Backteig mit Erdbeer-Most-Ragout

Der gebackene Schafkäse ist außen knusprig und innen cremig.


Linsenringe

eine Knabberei aus Linsen


Petersilienschaumsuppe mit Granatapfelkernen und Haselnüssen

Die Petersilienschaumsuppe mit Granatapfelkernen und Haselnüssen hat eine säuerlich-frische Note und wird mit hochwertigem Olivenöl verfeinert.