Paprika-Champignon-Pizza

vegane Pizza aus Dinkelteig

Zutaten:

für 1 Backblech (40 x 35 cm, ca. 6 Stück)

400 g glattes Dinkelmehl
1 P. Trockengerm
1 TL Kräutersalz
ca. 200 ml Wasser, lauwarm
Belag
3 EL Olivenöl
6 EL Paradeisermark
1 EL Oregano
Salz und Pfeffer
1 Zwiebel
8 Knoblauchzehen
2 rote Paprikaschoten
250 g Champignons
Öl für das Backblech

Zubereitung

(30 Min., Wartezeit 45 Min., Backzeit ca. 15 Min.)

Für den Teig das Mehl in eine geeignete Schüssel sieben und die restlichen Zutaten dazugeben, am besten mit den Knethaken des Handmixers zu einem geschmeidigen Teig kneten, zugedeckt bei Zimmertemperatur 45 Minuten rasten lassen.

Für den Belag das Öl mit dem Paradeisermark in einer Schüssel verrühren, Oregano dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und vermischen.

Zwiebel und Knoblauch schälen, danach klein schneiden, Paprika und Champignons waschen, abtrocknen, putzen und fein schneiden.

Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und mit einem Nudelwalker in Backblechgröße ausrollen, danach auf ein leicht geöltes Backblech legen.

Mit einem Pinsel die Öl-Paradeisermark-Mischung gleichmäßig auf dem Teig auftragen und die vorbereiteten Zutaten darüber verteilen, im vorgeheizten Backofen bei 250 °C Ober- und Unterhitze auf unterster Schiene ca. 15 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und in Stücke schneiden.

 

Nährwert pro Stück
Energie: 428 kcal
Eiweiß: 12,1 g
Kohlenhydrate: 76,6 g
Fett: 14,6 g
Broteinheiten: 6,1 BE
Vitamin C: 103 mg
Eisen: 3,1 mg
Zink: 1,5 mg
Ballaststoffe: 8,7 g
Cholesterin: 140 μg

 

Kochen & Küche März 2015



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Nudeln mit Lauch

Schmeckt auch mit Spagetti oder Makkaroni sehr gut!


Gerstenbulgur mit Gemüse und Pilzen

ballaststoffreich, cholesterinarm, reich an Vitamin D, B2, für Diabetiker geeignet


Kartoffel-Reibedatschi (Reibekuchen)

mit Hüttenkäse und Leinöl


Plunderteig-Pilz-Taler

Kochen & Küche August 2012


Apfelsalat mit Sprossen

Rezept: Gerd Wolfgang Sievers, Kochen & Küche Oktober 2012


Bärlauch-Polenta-Würfel mit Champignonsauce

Eine würzige Alternative zu den klassischen Polentaschnitten.