Russisch-Brot-Kuchen

Gebäck zur Einstimmung auf die Weihnachtsfeiertage

Zutaten:

für 1 Kastenform (ca. 12 Stück)
100 g Kekse (Russisch-Brot)
80 g glattes Mehl
1 P. Backpulver
120 g Kristallzucker
1 P. Vanillezucker
3 Eier
100 ml Öl
100 ml Milch
Butter und Semmel- oder Keksbrösel für die Form
250 g Crème fraîche
100 ml Obers
100 g Staubzucker
Kakaopulver zum Bestreuen

Weitere Infos:

 Adventsgebäck Rezepte

Zubereitung

(45 Min., Backzeit 30 Min., Wartezeit 2 Std.)
Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und mit dem Nudelwalker zerkleinern.
Keksbrösel in einen geeigneten Schneekessel geben, Mehl und Backpulver vermischen und darübersieben.
Kristall- und Vanillezucker sowie Eier, Öl und Milch dazugeben, mit dem Schneebesen verrühren.
Eine Kastenform mit Butter einfetten und mit Bröseln ausstreuen.
Die Masse einfüllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft 30 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und aus der Form stürzen.

Crème fraîche mit Obers und Staubzucker glatt rühren und auf den Kuchen streichen, für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

 

Nährwert pro Stück
Energie: 334 kcal
Eiweiß: 4,1 g
Kohlenhydrate: 32,9 g
Fett: 20,7 g
Broteinheiten: 3,0 BE
Ballaststoffe: 455 mg

Cholesterin: 85,3 mg

 

Kochen & Küche November 2014



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdbeer-Mohntorte

Die Mohnmasse ist eine willkommene Abwechslung zum Biskuitboden. Die Erdbeeren verfeinern Creme und Torte.


Stanzer Zwetschkenkuchen mit Guss

Ein schnell zubereiteter, saftiger Kuchen.


Mohnstrudel mit Äpfeln

Kochen & Küche Oktober 2001


Vollkornkuchen

mit Birnen


Burgenländischer Rotweinkuchen

Kochen & Küche Dezember 2000


Hollersirup-Joghurt-Schnitten

Creme aus Frischkäse, Joghurt und weißer Schokolade, die mit Holundersirup aromatisiert wird.


Nougatgugelhupf

Kochen & Küche Mai 2005


Kulítsch - Osterkuchen aus der Ukraine

Ukrainische Spezialität für Ostern.