Sauce Chateaubriand

Kochen & Küche Mai 2012

Zutaten:

für 200 ml 30 g Schalotten 1 Stängel Thymian, 1 Lorbeer blatt 30 g Champignons, 150 ml Weißwein 300 ml braune Fleischsauce
60 g Butter, kalt und in kleine Würfel geschnitten 1 TL Estragonblätter 1 EL Petersilienblätter Salz und Pfeffer


Weitere Infos:

 Grillen Rezepte

Zubereitung

(25 Min.) Schalotten fein schneiden, Thymian, Lorbeerblatt, würfelig geschnittene Champignons und Weißwein in eine Kasserolle geben und leise köcheln lassen, bis die Flüssigkeit um zwei Drittel reduziert ist. Braune Fleischsauce hinzufügen und einmal aufkochen lassen, Sauce durch ein Sieb passieren und wieder zum Kochen bringen, die Kasserolle von der Kochstelle nehmen und die kalten Butterwürfel unterschlagen, Estragon- und Petersilienblätter fein schneiden, unter die Sauce ziehen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nährwert je 100 g Energie: 140 kcal Eiweiß: 4,4 g Kohlenhydrate: 3,0 g Fett: 10,5 g Broteinheiten: 0 BE Ballaststoffe: 692 mg Cholesterin: 34,6 mg für Diabetiker geeignet, glutenfrei, laktosearm



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Schweinskoteletts mit Käsekruste

Eine Gaumenfreude für Käseliebhaber!


Grillzwiebeln in Apfel-Minze-Marinade

Diese Beilage zu gegrilltem Fleisch ist eine willkommene Abwechslung fürs nächste Grillfest!


Warmer Apfelkuchen aus der Dose

Den Kuchen kann man mit einem Schuss Eierlikör servieren.


Steak-Sandwiches

Vollkorngebäck gefüllt mit fein geschnittenen Steak-Scheiben, Gemüse und Rucola.


Krensauce mit Sauerrahm

Passt hervorragend zu Gegrilltem.


Senf-Obers-Sauce

passt geschmacklich ideal zu Gegrilltem.


Spargel-Salsa

Salsas oder andere Saucen schmecken hervorragend sowohl zu den Fisch- als auch zu den Gemüse-Steaks.


Marinierte Steaks

Ein schmackhaftes Grillrezept ist Marinierte Steaks mit Paradeiser-Oliven-Kapern-Dip.