Sauer eingelegte Kirschen

Essigkirschen

Zutaten:

4 kg Kirschen
500 ml Apfelessig
1 l Wasser
1,5 kg Zucker
2 Zimtstangen
Einkochgläser

Zubereitung

(ca. 30 Min., Einkochzeit ca. 20 Min.)
Für die sauer eingelegten Kirschen die Kirschen waschen, abtropfen lassen und in sterilisierte Gläser füllen, Essig, Wasser und Zucker mit den Zimtstangen aufkochen und heiß über die Kirschen gießen. Gläser sofort verschließen und die sauer eingelegten Kirschen im Backofen im Wasserbad bei 90 °C ca. 20 Minuten einkochen.

 

Nährwert je 100 g
Energie: 126 kcal
Eiweiß: 567 mg
Kohlenhydrate: 29,4 g
Fett: 180 mg
Broteinheiten: 2,5 BE
Ballaststoffe: 921 mg
Cholesterin: 0 g

laktosefrei, glutenfrei, cholesterinfrei, ballaststoffreich

Rezept: Elisabeth Heidegger, Kochen & Küche Juni 2014



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Kirschendessert im Glas

Schichtdessert mit frischen Kirschen, Joghurt und Schlagobers.


Schweinsgeschnetzeltes mit süßen Früchtchen

In der Kirschensaison frische Früchte verwenden.


Schwarzwälder Kirschtorte

Aus "Das große österreichische Tortenbuch"


Kirschparfait

Kalter, fruchtiger saisonaler Genuss für Kirschliebhaber!


Kirschkuchen aus Rührteig

Blechkuchen sind der Klassiker. Sie sind schnell zubereitet und mit saisonalem Obst belegt ein variantenreicher Genuss!


Rhabarber-Kirschen-Chutney

Süß-saures Chutney aus Rhabarber und Kirschen.


Rote Grütze

Himbeeren, Kirschen und Ribisel