Sauer eingelegte Kirschen

Essigkirschen

Zutaten:

4 kg Kirschen
500 ml Apfelessig
1 l Wasser
1,5 kg Zucker
2 Zimtstangen
Einkochgläser

Zubereitung

(ca. 30 Min., Einkochzeit ca. 20 Min.)
Für die sauer eingelegten Kirschen die Kirschen waschen, abtropfen lassen und in sterilisierte Gläser füllen, Essig, Wasser und Zucker mit den Zimtstangen aufkochen und heiß über die Kirschen gießen. Gläser sofort verschließen und die sauer eingelegten Kirschen im Backofen im Wasserbad bei 90 °C ca. 20 Minuten einkochen.

 

Nährwert je 100 g
Energie: 126 kcal
Eiweiß: 567 mg
Kohlenhydrate: 29,4 g
Fett: 180 mg
Broteinheiten: 2,5 BE
Ballaststoffe: 921 mg
Cholesterin: 0 g

laktosefrei, glutenfrei, cholesterinfrei, ballaststoffreich

Rezept: Elisabeth Heidegger, Kochen & Küche Juni 2014



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Gezogener Kirschenstrudel

Kirschen und Strudel aus Oberösterreich.


Kirschkuchen aus Rührteig mit Marzipangitter

Dieser Kuchen schmeckt auch mit Beeren oder anderen Früchten der Saison.


Schokolade-Kirschen-Creme

Feine Creme aus Zartbitterschokolade mit frischen Kirschen.


Weichsel-Streuselkuchen

Streuselkuchen mit saftigen Weichseln


Gebackene Weichseln

Weichseln in Backteig


Vollkornbuchteln mit Weichsel-Nussfülle

Buchteln aus Weizenvollkornmehl mit einer Füllung aus Weichselmarmelade und Haselnüssen.


Weichselschnaps

Der Weichsellikör ist ganz einfach zuzubereiten.


Kirsch-Cannelloni

Süße Cannelloni als Sommerdessert