Schneegestöber

Luftig leichtes Dessert mit Obers, Joghurt und Physalis.

Zutaten:

für 4 Portionen
300 ml Obers
2 P. Sahnesteif
300 ml Vanillejoghurt
500 g Physalis
60 g Baiser (Windringe oder Bruch vom Christbaum)


Zubereitung

(15 Min., Wartezeit 30 Min.)
Obers mit Sahnesteif steif schlagen und mit dem Vanillejoghurt vorsichtig vermischen.
Von den Physalis 4 Stück mit Blütenhülle zum Garnieren beiseitelegen, die restlichen Früchte aus der Hülle lösen und halbieren, 2⁄ 3 davon pürieren und die restlichen halbierten Früchte untermischen.
Baiser (Windringe) grob zerbröseln, die Obers-Vanillejoghurt-Mischung, die Physalis-Fruchtsauce und die Baiserbrösel abwechselnd in Gläser schichten und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Vor dem Servieren mit den beiseitegelegten Früchten dekorieren.

Nährwert je Portion
Energie: 323 kcal
Eiweiß: 4,9 g
Kohlenhydrate: 30,1 g
Fett: 19,5 g
Broteinheiten: 2,5 BE
Ballaststoffe: 417 mg
Cholesterin: 59,5 mg

 

Rezept: Kochen & Küche Jänner 2014.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Gestürzte Marillentarte mit Karamell

Eine saisonale Variante der klassischen französischen Tarte tatin, die mit Äpfeln zubereitet wird!


Zimttoast

Einfach, günstig und sehr lecker: Zimttoast mit Ziegenfrischkäse und Sauerkirschen.


Fruchtmark-Kreation

Kochen & Küche Jänner 2005


Buchweizenbusserln

Kekse mit Rumrosinen.


Erdbeer-Mango-Kompott unter der Blätterteighaube

Zum Erdbeer-Mango-Kompott passt Erdbeer- oder Vanilleeis sehr gut.


Rahmzöpfchen

Kochen & Küche Dezember 1999


Tennengauer Prügelkrapfen

Der Prügelkrapfen ist ein traditionelles Gebäck aus Salzburg zu den höchsten Feiertagen wie Hochzeiten, Taufen oder Geburtstagen.