Walnuss-Strudel aus Topfenteig

Topfenteig-Strudel mit feiner Walnuss-Fülle.

Zutaten:

für 1 großen Strudel (14–16 Stück)

Teig
170 g Topfen (20 % F. i. Tr.)
4 EL Milch
6 EL Sonnenblumenöl
100 g Kristallzucker
abgeriebene Schale von 1 Zitrone (unbehandelt)
1 Prise Salz
Kardamom und Zimtpulver
1 TL Vanillezucker
400 g Mehl
1 P. Backpulver
3 EL Nougatcreme (Nutella) zum Bestreichen
Fülle
200 g Walnüsse, gerieben
60 g Honig
100 ml Milch
1 EL Maizena
2 Eier



Zubereitung

(35 Min., Backzeit ca. 25 Min.)

Für den Teig alle Zutaten bis auf das Mehl und das Backpulver in einer geeigneten Schüssel mit einem Schneebesen verrühren.

Mehl mit Backpulver vermischen, über die Masse sieben und am besten mit den Händen zu einem glatten Teig kneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche 0,5 cm dünn zu einem Rechteck (ca. 50 x 30 cm) ausrollen.

Den Teig mit Nougatcreme bestreichen, dabei rundum einen Rand von ca. 2 cm frei lassen.

Für die Fülle die Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren (die Fülle sollte streichfähig sein), dann auf die Nougatcreme aufstreichen.

Teig von der langen Seite her zusammenrollen und mit dem Schluss nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 10 Minuten anbacken, danach die Hitze auf 170 °C Umluft reduzieren und ca. 15 Minuten fertig backen.

Aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen und mit Staubzucker bestreut in gewünschte Portionen schneiden.


Nährwert pro Stück
Energie: 347 kcal
Eiweiß: 7,8 g
Kohlenhydrate: 36,9 g
Fett: 18,7 g
Broteinheiten: 3,0 BE
Ballaststoffe: 2,2 g
Cholesterin: 33,5 mg

Kochen & Küche März 2014


Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Kirschenragout mit Vanillejoghurt

Kochen & Küche Juni 2007


Ananastorte mit Buttercreme

Kochen & Küche Nr. 5, 1980


Vanille-Himbeer-Cupcakes

Süße Törtchen mit Himbeeren und einer Creme aus Vanille und Mascarpone.


Ribiselkuchen mit Topfen

einfacher Blechkuchen


Topfenknödel mit Erdbeermark

Diese Topfenknödel mit Erdbeermark kosten weniger als 2 € pro Portion.


Hausfreunde - ein altbewährtes Rezept

Kochen & Küche Dezember 2001


Schachbrett-Kekse

Kochen & Küche Dezember 1997


Mohnkuchen mit Aranzini

Kochen & Küche November 1997