Warme Apfeltörtchen mit Himbeer-Creme-Eis

Kochen & Küche April 2005

Zutaten:

für 3 Portionen

Himbeer-Creme-Eis
8 Stunden vorher bereiten
300 ml Milch, 200 g Joghurt
200 g Himbeeren (TK-Ware)
Saft von1 Zitrone, 2 EL Honig
2 cl Himbeerlikör

Mürbteig
150 g Mehl, 120 g Butter
70 g Staubzucker
Mark von 1/2 Vanilleschote
1 Dotter
Schale von 1/2 Orange und
1/2 Zitrone

Fülle
2 reife Äpfel, 2 cl Apfellikör
125 g Topfen, 1 Ei
5 Tropfen Süßstoff
Schale von 1/2 Zitrone
Mark von 1/2 Vanilleschote
15 g Maisstärke
Braunzucker zum Bestreuen


Zubereitung

Für das Himbeer-Creme-Eis die Milch aufkochen und das Joghurt schnell einrühren; die Himbeeren pürieren, durch ein Sieb streichen und zugeben; Zitronensaft, Honig und Himbeerlikör einrühren; die Masse im Gefrierfach 8 Stunden frieren; vor dem Festwerden noch einige Male durchrühren, damit das Eis luftig und cremig wird. Alle Zutaten für den Mürbteig auf eine glatte Arbeitsfläche geben und schnell zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten; danach den Teig 2 Stunden im Kühlschrank, mit Klarsichtfolie bedeckt, rasten lassen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Den Teig dünn ausrollen und die Törtchenformen damit auslegen; mit einer Gabel einstechen und ca. 2-3 Minuten blind backen; danach herausnehmen und auskühlen lassen.

Ei, Topfen und Süßstoff schaumig rühren; Maisstärke, Vanillemark und Apfellikör zugeben und glatt rühren; die halbe Menge dieser Masse in die Förmchen gießen; die Äpfel schälen, entkernen und in dünne Spalten schneiden; sofort in die Törtchen schichten; die restliche Topfenmasse darüber gießen; die Törtchen im Backrohr bei 180 Grad ca. 12-13 Minuten backen; die Apfeltörtchen noch warm aus den Formen nehmen und mit Braunzucker bestreuen; auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit dem Himbeer-Creme-Eis servieren.

Zubereitungszeit 1 Stunde



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Topfen-Zitronencreme mit frischen Erdbeeren

Kochen & Küche April 1998


Steirischer Apfelkuchen mit feinem Guss

Ganzjähriger Genuss – nicht nur am Tag des Apfels!


Rumhalbmonde

Einfacher Keks für Erwachsene.


Süßer Käsekuchen mit Weinsauce

Kochen & Küche März 2001


Schafkäse-Auflauf

Kochen & Küche Jänner 2007


Nektarinenknödel

Wer keinen Mohn mag, wälzt die Knödel in Butterbröseln


Weißer Lebkuchen-Traum mit Glühweinbirnen

Weihnachtliche Nachspeise.


Zimtstollen mit Walnüssen

Weihnachtsstollen und Früchtebrote<br>Kochen & Küche Dezember 1997