Warme Currysauce

Zutaten:

300 ml Obers
1 KL Curry
1 EL kalte Butter
Salz und Pfeffer

Currykraut zum Garnieren


Zubereitung

Für die Currysauce Obers erhitzen, mit Curry, Salz und Pfeffer würzen und mit kalter Butter montieren. Mit etwas Geflügelfond aufgießen und auf die Hälfte einkochen lassen. Zuletzt etwas gehacktes Currykraut untermischen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Schweinefilet mit Lavendelgewürz

in Backpapierhülle


Geschnetzeltes Rindfleisch mit Räucherspeck

Kochen & Küche September 1998


Klassische Ćevapčići

Klassische Ćevapčići auf buntem Salat sind vor allem bei Urlaubern sehr beliebt.


Pizza mit Wildfleisch

Ein wunderbares Resterezept.


Knusprig gebratener Zander auf Erdäpfelpüree

mit Walnuss-Kräuter-Pesto und Gewürzparadeisern