Weintrauben-Schichtdessert

Kochen & Küche Oktober 2013

Zutaten:

für 4–6 Portionen
200 g blaue Trauben
3 Blatt Gelatine
250 ml Kokosmilch
100 ml Obers
2 EL Wasser
2 EL Rum
1 EL Stevia
1 P. Vanillezucker


Zubereitung

(20 Min., Wartezeit ca. 3 Std.)
Trauben waschen, halbieren und wenn nötig, entkernen, Gelatine im kalten Wasser einweichen.
Die restlichen Zutaten in einen geeigneten Topf geben und zum Kochen bringen, vom Herd nehmen.
Gelatine gut ausdrücken und in der flüssigen Masse auflösen, etwas abkühlen lassen.
Die Creme abwechselnd mit den Trauben in Gläser oder Schalen füllen, einige Trauben zum
Garnieren übrig lassen.
Die Creme vor dem Servieren mindestens 3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen und mit Weintrauben garniert servieren.

Nährwert je Portion
Energie: 159 kcal
Eiweiß: 3,2 g
Kohlenhydrate: 13,4 g
Fett: 8,9 g
Broteinheiten: 1 BE
Ballaststoffe: 400 mg
Cholesterin: 27,0 mg

saisonaler Genuss, glutenfrei



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Malakoff-Torte mit Kompottmarillen

Schmeck am besten mit selber eingelegten Marillen.


Äpfel im Schlafrock

Die genussvollen Äpfel im Schlafrock schmecken besonders gut mit einer Leberfülle.


Braune Linzer mit Kokos

Kochen & Küche, Ausgabe 20, 1980


Zitrus-Torte ohne Backen

Damit Zitrusfrüchte mehr Saft geben, sollte man die noch nicht halbierten Früchte vor dem Auspressen auf der Arbeitsfläche kräftig wälzen!


Pflaumenschmarren

mit Schokoladeneis


Öpfelküachli

Dieser süße Apfelkuchen wird wie ein Krapfen im Fett ausgebacken.


Mohn-Orangen-Cake-Pops

Kuchenlolli aus Mohnkuchen mit Orangencreme.