Bäuerinnen backen | Landfrauen backen - die besten Rezepte

Die Rolle der Bäuerin ist heute eine selbstbewusste, betriebswirtschaftlich orientierte. Sie sind die Botschafterinnen der Lebensmittel, die sie produzieren – denn ohne entsprechendes Marketing geht es auch im bäuerlichen Bereich nicht mehr. Sie schließen sich zusammen und veranstalten Kochkurse, Seminare und Aktionen in Schulen, um breite Bevölkerungsschichten auf sich und ihre Produkte aufmerksam zu machen.

Lebendiges Brauchtum wird in Vorarlberg bei den Bärger Bürinna gelebt. Im Fasching sind die Bäuerinnen aus dem Montafon aktiv und warten bei den verschiedenen „Fastnat“-Veranstaltungen mit Krapfen und anderen in Schmalz gebackenen Spezialitäten (Montafoner Polsterzipfel) auf.

Die Bäuerinnen aus dem Tiroler Oberland sorgen dafür, dass Ihre Region „lebendig“ bleibt und achten auf Authentizität: Sie sind ECHT und ORIGINAL, weil sie Traditionen leben und damit Wissen pflegen, das ohne sie längst verschwunden wäre. Spezielle Rezepte für Anbau und Weiterverarbeitung von Früchten werden in den Familien von Generation zu Generation weitergegeben. In Kochen und Küche präsentieren die Oberländer Bäuerinnen Rezepte mit Zwetschken (Zwetschkentorte)

Die Rezepte zum Brauchtumsgebäck zu Ostern (Oster Rezepte) kommen von steirischen Bäuerinnen, Brot und Gebäck-Rezepte, wie das Baguette, stammen aus Kärnten.  

Die Rezepte der Lieblingskekse und Weihnachtsbäckereien, die in Österreich seit jeher gerne gebacken werden, werden von Bäuerinnen aus allen Bundesländern zur Verfügung gestellt. Herzhafte Weinbeißer (Giselas Weinbeißer) aus Vorarlberg oder feine Dattelbusserln aus Wien, feine Dobosschnitten aus dem Burgenland und Klosterkipferln aus Salzburg – die Keksspezialitäten der österreichischen Bäuerinnen sollten Sie unbedingt probieren.


Rezepte

Überbackene Topfenpalatschinken

Ein echter Klassiker der österreichischen Hausmannskost!

Minze-Schokoladen-Brot

Außergewöhnliches Brot.

Osterbrot mit Anis

Mit Anis verfeinertes Osterbrot.

Gerolltes Spinat-Knoblauchbrot

Je nach Jahreszeit kann man auch Bärlauch, Mangold oder Brennnesseln verwenden.

Knusperstangerln mit Käse und Rosmarin

Dieses würzig duftende Knabbergebäck hält sich über mehrere Tage und schmeckt sehr gut.

Fladenbrötchen mit roten Zwiebeln und Käse

Aromatische kleine Fladenbrote

Kärntner Reindling

Diesen Reindling isst man in Kärnten zu Ostern traditionell mit Osterschinken.

Topfentaler mit Gitter

Fruchtig-süßes Germgebäck als Jause oder zum Frühstück.

Schokostangerln

Weihnachtskekse mit Schokolade.



  Beliebte Rezepte



Weitere Rezepte

Himmelsleitern

Köstliche Kekse mit Baiser

Nusswürfel

Einfache klassische Nusskekse für Weihnachten.

Rumhalbmonde

Einfacher Keks für Erwachsene.

Kokostörtchen

Wunderbare Kokoskekse

Biara Zälta (Birnenbrot)

Adventgebäck von den Bäuerinnen.


Buchtipp: Das Bäuerinnen Mehlspeisenkochbuch



Seminarbäuerinnen geben ihr Wissen mit Überzeugung und Leidenschaft weiter. Haben Sie schon einmal eines der Angebote genutzt?