Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11249
User Bewertungen

Roter Zwiebel-Blechkuchen

(45 Min., Wartezeit 40 Min., Backzeit 40 Min.)
Für den Teig das Mehl in eine geeignete Schüssel geben und eine Mulde bilden, Germ im lauwarmen Wasser auflösen und zum Mehl gießen, Salz und Öl zugeben und mit den Knethaken eines Handmixers zu einem geschmeidigen Teig kneten, zugedeckt 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Dann nochmals durchknete

Sollte etwas übrig bleiben: Dieser pikante Kuchen schmeckt auch am nächsten Tag noch gut.

Roter Zwiebel-Blechkuchen

Beschreibung der Zubereitung

 
Für den Roter Zwiebel-Blechkuchen für den  Teig das Mehl in eine geeignete Schüssel geben und eine Mulde bilden, Germ im lauwarmen Wasser auflösen und zum Mehl gießen, Salz und Öl zugeben und mit den Knethaken eines Handmixers zu einem geschmeidigen Teig kneten, zugedeckt 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Dann nochmals durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche in Backblech- Größe ausrollen. Ein Backblech mit Öl bepinseln und mit Mehl bestauben, den Teig darauflegen und den Rand etwas andrücken.
Für den Belag alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen, auf den Teig geben und gleichmäßig verteilen.
Den Roter Zwiebel-Blechkuchen zugedeckt 20 Minuten gehen lassen, dann im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 40 Minuten backen, noch etwa 15 Minuten bei geöffneter Tür im Backofen lassen, anschließend herausnehmen und in Stücke schneiden. 

 

 

 

Kochen & Küche Dezember 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
528
Kohlenhydrat-Gehalt
22,9
g
Cholesterin-Gehalt
163
mg
Fett-Gehalt
40,1
g
Ballaststoff-Gehalt
6,4
g
Protein-Gehalt
9,8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2,5

Kommentare