Allgäuer Käsespätzle

Allgäuer Käsespätzle

Zutaten:

500g Mehl
4 Eier
250ml Wasser (Minneralwasser)
400g Käse, gerieben
Salz
Pfeffer
3 Zwiebeln, in Ringe geschnitten


Zubereitung

Die Eier mit dem Salz verquirlen, das Mehl unterrühren und langsam das Wasser zugeben. Kräftig schlagen bis der Teig blasen wirft. Mit einem Spätzlehobel den Nudelteig in kochendes Salzwasser geben. Die Spätzle aufkochen lassen bis sie an der Wasseroberfläche schwimmen, dann in ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen. Nach und nach in eine Auflaufform geben und immerwieder Käse drübersteuen, Käsespätzle Im Backofen warmhalten, und mit angebratenen Zwiebeln überbacken.



Noch keine Bewertungen vorhanden