Birnentoasts überbacken mit Camembert

Kochen & Küche September 2000

Zutaten:

4 Toastbrotscheiben
Preiselbeermarmelade zum
Bestreichen
200 g Camembert
etwas Salz
frisch gemahlener Pfeffer
etwas scharfes Paprikapulver
2 große, reife Birnen
(oder 4 mittlere Birnen)
1/4 l Weißwein
1/2 l Wasser
Zucker nach Bedarf
1 Stückchen Zimtrinde
1 Stückchen Ingwer


Zubereitung

Die Birnen schälen, halbieren und die Kerngehäuse entfernen; in einem Gemisch aus etwa 1/2 Liter Wasser, Weißwein, Zucker, Zimt und Ingwer zustellen und zugedeckt nicht zu weich kochen; im Sud erkalten und danach in einem Sieb sehr gut abtropfen lassen.
Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Die Toastbrotscheiben mit Preiselbeermarmelade bestreichen und mit den Birnenhälften belegen; Camembert in Scheiben schneiden und auf die Birnenhälften legen; mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver bestreuen und im vorgeheizten Backrohr so lange überbacken, bis der Käse zu schmelzen beginnt.

ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gemischtes Gemüse im Backteig mit Joghurt-Kräuter-Dip

Das Gemüse kann nach persönlichen Vorlieben gewählt werden. Sehr gut schmecken auch gebackene Zucchini- oder Kürbisblüten!


Gefüllte Erdäpfelknödel auf Porree-Gemüse

Knödel mit geräuchertem Tofu gefüllt.


Grün-weiße Petersiliensuppe mit gerösteten Mandelblättchen

Frühlingsuppe in den Farben grün und weiß


Fruchtriegel mit Leinsamen

Rezept & Foto: Linda Louis, Kochen & Küche September 2013


Gefüllte gelbe Zucchini

Die gelben, milden Zucchini werden sehr gerne in der sommerlichen Küche eingesetzt und sorgen für herrliche farbliche Aspekte.


Haferflockensuppe

reich an B-Vitaminen, vegetarisch, energiearm (kalorienarm), für Diabetiker geeignet, cholesterinfrei, laktosefrei


Gratinierte Spiegeleier mit Champignons

Kochen & Küche April 2001