Blätterteigschnitte mit Himbeeren

Blätterteigboden darüber eine Schicht aus Mascarpone und Himbeeren.

Zutaten:

 

für ca. 12 Stück
1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blätterteig mit Butter 270 g
200 g Schlagobers
2 EL Zucker
ausgekratztes Mark einer Vanilleschote
500 g Mascarpone
370 g Himbeeren
etwas Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

(ca. 15 Min. ohne Backzeit)

Für die Blätterteigschnitte mit Himbeeren den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig laut Packungsanleitung vorbereiten.

Teig mit dem mitgerollten Backpapier auf dem Backblech entrollen und ca. 1 cm Rand einschlagen.

Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen, dabei den Rand aussparen.

Im Backofen 10–15 Minuten auf mittlerer Schiene backen und auskühlen lassen.

Schlagobers mit Zucker und Vanillemark locker aufschlagen und mit Mascarpone gut vermengen.

Die Creme bis zum Rand gleichmäßig auf dem Boden verstreichen und mit Himbeeren belegen.

Die Blätterteigschnitte mit Himbeeren mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Nährwert pro Stück

Energie: 340 kcal

Eiweiß: 3,4 g

Kohlenhydrate: 12,5 g

Fett: 31,0 g

Broteinheiten: 1,0 BE

Ballaststoffe: 2,5 g

Cholesterin: 38,7 mg

Rezept: Tante Fanny, Kochen & Küche Juli 2016.


Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Topfencremeschnitte

vom Weingut Buschenschank Malli


Kastaniencreme-Torte

Kochen & Küche Oktober 2003


Marillenstrudel

Kochen & Küche August 1998


Himbeerfleck mit Streusel

Kochen & Küche Juli 2006


Himbeercremetorte

Kunstvolle mehrstöckige Rosentorte mit laktosefreier Himbeercreme als Füllung und Verzierung dazwischen helle Biskuitböden.


Kirschen-Plundergebäck

Kochen & Küche Juni 2003


Feine Kastanientorte

Kochen & Küche November 2012