Böhmische Rahmdalken

Eine flaumige Köstlichkeit mit karamellisierten Bananen.

Zutaten:

für 4 Portionen (ca. 8 Stück)

250 ml Sauerrahm
150 g Mehl
½ P. Vanillezucker
3 Eidotter
3 Eiklar
1 Prise Salz
Butter zum Ausbacken
2 Bananen
60 g Zucker
2 EL Butter
Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

(ca. 20 Minuten)

Für die böhmischen Rahmdalken den Sauerrahm, das Mehl, den Vanillezucker und die Eidotter zu einer glatten Masse verrühren.

Die Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen und unter die Masse heben.

Etwas Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Dalkenmasse löffelweise in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten braten, bis sich auf der Oberseite kleine Bläschen bilden, dann vorsichtig wenden (Die Masse ist auf der Oberseite noch flüssig!) und auf der zweiten Seite ebenfalls ca. 5 Minuten fertig braten.

In der Zwischenzeit die Bananen schälen, in Scheiben schneiden und zu den Dalken in die Pfanne legen, die Bananen mit Zucker bestreuen, die Butter dazugeben und karamellisieren lassen.

Die Dalken und die karamellisierten Bananen auf einem Teller anrichten und die böhmischen Rahmdalken mit Staubzucker bestreut servieren. 



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Giselas süße Grießnockerln

Grießnockerl mit Schokoladen-Pudding


Ischler Törtchen

Kochen & Küche April 1997


Ulmer Kuchen

Kochen & Küche November 2003


Überbackene Birnen

Süße Birnenhälften mit Eis.


Powidltascherln

Kochen & Küche November 2006


Erdbeeren und Topfencreme im Schokolade-Ei

Das Osterei für Naschkatzen - Überraschungsei gefüllt mit Erdbeer-Topfencreme.


Obststrudel

Spezialität aus dem Hausruckviertel in Oberösterreich.


Videos zu diesem Rezept