Böhmische Rahmdalken

Eine flaumige Köstlichkeit mit karamellisierten Bananen.

Zutaten:

für 4 Portionen (ca. 8 Stück)

250 ml Sauerrahm
150 g Mehl
½ P. Vanillezucker
3 Eidotter
3 Eiklar
1 Prise Salz
Butter zum Ausbacken
2 Bananen
60 g Zucker
2 EL Butter
Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

(ca. 20 Minuten)

Den Sauerrahm, das Mehl, den Vanillezucker und die Eidotter zu einer glatten Masse verrühren.

Die Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen und unter die Masse heben.

Etwas Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Dalkenmasse löffelweise in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten braten, bis sich auf der Oberseite kleine Bläschen bilden, dann vorsichtig wenden (Die Masse ist auf der Oberseite noch flüssig!) und auf der zweiten Seite ebenfalls ca. 5 Minuten fertig braten.

In der Zwischenzeit die Bananen schälen, in Scheiben schneiden und zu den Dalken in die Pfanne legen, die Bananen mit Zucker bestreuen, die Butter dazugeben und karamellisieren lassen.

Die Dalken und die karamellisierten Bananen auf einem Teller anrichten und mit Staubzucker bestreut servieren. 



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Apfelwaffeln

Besonders saftig durch die geriebenen Äpfel im Teig.


Mandelstangerln

Kekse mit Mandeln.


Sorbet aus grünen Äpfeln mit Melisse

Ein fruchtig frisches Sorbet für heiße Sommertage.


Süße Polentacreme

Man kann die Creme zusätzlich mit Schlagobers und Pfefferminzblättern garnieren.


Rhabarber-Vanilletorte

Frühlingshaft gut!


Gerührter Germgugelhupf

Gugelhupf mit Germteig


Schwarzwälder-Kirsch-Roulade

Die klassische Schwarzwälderkirsch-Mehlspeise in Rouladenform


Videos zu diesem Rezept