Vegetarische Rezepte - die besten Rezepte ohne Fleisch

Die Zahl der Personen, die sich vegetarisch ernähren, nimmt stetig zu. 

Verschiedene Formen

Die klassische vegetarische Ernährungsform gibt es nicht. Ovo-Lakto-Vegetarier meiden Fleisch, Fisch, Meerestiere und essen manche tierische Lebensmittel wie Milch, Milchprodukte sowie Eier. Lakto-Vegetarier meiden Fleisch, Fisch, Meerestiere, Eier und essen Milch und Milchprodukte. Ovo-Vegetarier meiden Fleisch, Fisch, Meerestiere, Milch, Milchprodukte und essen Eier.

Vorteile 

Eine bewusst geplante vegetarische Ernährungsweise kann die derzeit aktuellen Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr fast vollständig erfüllen. Die Deckung des Bedarfs an Fett, Kohlenhydraten und Eiweiß ist bei einer ausgewogenen vegetarischen Ernährung kein Problem. Die Zusammensetzung einer ausgewogenen vegetarischen Kost weist im Vergleich zur Mischkost eine geringere Energiedichte (Kalorien), ein günstigeres Fettsäurenmuster, einen höheren Ballaststoffanteil, eine geringere Aufnahme von Natrium, Cholesterin und Harnsäure, eine höhere Zufuhr beispielsweise an Vitamin C (verbessert die Aufnahme von Eisen), Folsäure oder Magnesium sowie sekundärer Pflanzenstoffe auf. Das bedeutet, dass sich Vegetarier grundsätzlich also sehr gesund ernähren. 


Rezepte



  Beliebte Rezepte



Weitere Rezepte

Bohnschotenstrudel

Strudel mit Fisolen

Gefüllte Zucchinischiffchen

Zucchinischiffchen mit Schmelzkäse und Paprika

Paprikasuppe

Diese Suppe eignet sich dicker eingekocht auch als Sauce zu Nudeln.

Radieschentorte

5. Platz beim Gemüse-Rezeptwettbewerb

Camembert vom Grill

mit Birne und Preiselbeeren im Pak-Choi-Blatt


Buchtipp: Vegetarische Küche



Was haltet ihr von vegetarischer und veganer Ernährung?