Brokkolicocktail

Kochen & Küche Juni 2006

Zutaten:

für 4 Portionen

250 g Brokkoliröschen
4 kleine Paradeiser
150 g Camembert
50 g Pistazienkerne
1/2 Becher Crème fraîche
4 cl Wermut, weiß
Salz und Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Die Brokkoliröschen waschen und in Salzwasser nicht zu weich kochen; danach in Eiswasser abschrecken; anschließend gut abtropfen lassen; die Paradeiser waschen und vierteln; den Camembert in kleine Würfel schneiden; die Pistazienkerne in einer Küchenmaschine grob schroten.

Die Crème fraîche mit Wermut, Salz und Pfeffer vermischen und gut verrühren; die Brokkoliröschen in vorbereitete Cocktailschalen verteilen, mit dem Camembert, den Paradeisern und der Sauce garnieren und mit den Pistazienkernen bestreuen. Dazu passt Baguette oder getoastetes Weißbrot.

Zubereitungszeit 30 Minuten

Tipp: Der Brokkolicocktail kann einige Zeit vor dem Servieren bereitet werden; die Sauce soll aber erst kurz vor dem Servieren dazugegeben werden.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Überbackene Erdäpfel

Gesundes selbst gemacht


Nuss-Cracker

Gesunde Fette bilden eine wertvolle Grundlage der GAPS-Diät. Durch das Einweichen der Nüsse werden diese leichter verdaulich. Es wird eine optimale feuchte Umgebung geschaffen, die das Auskeimen der Nüsse ermöglicht. Dadurch verlieren Enzymhemmer...


Rote Rüben-Avocado-Salat

Dieser Rote Rüben Salat bekommt durch Grapefruit, Avocado und Senf einen sehr interessanten Geschmack und eignet sich sehr gut als erfrischende Vorspeise!