Chinakohlroulade mit Erdäpfel-Walnussfülle & Petersilienpesto

für Diabetiker geeignet, glutenfrei, lactosearm, ballaststoffreich, cholesterinarm, purinarm, reich an Vitamin E, B6, C, reich an Folsäure, reich an ungesättigten Fettsäuren

Zutaten:

für 4 Portionen
Roulade
800 g mehlige Erdäpfel
8 Chinakohlblätter (ca. 600 g)
150 ml Gemüsesuppe
80 g Walnüsse
1 Eidotter, Salz
16 g Petersilie

Petersilienpesto
80 g Petersilie
50 ml Olivenöl
30 g Walnüsse


Zubereitung

Erdäpfel schälen, vierteln und kochen, Chinakohlblätter in kochendem Wasser blanchieren, auf einem Tuch abtropfen lassen, die Rippen der Chinakohlblätter leicht plattieren.
Gekochte Erdäpfel passieren, mit etwas Gemüsesuppe cremig rühren.
Walnüsse fein hacken, in einer Pfanne kurz trocken rösten, etwas überkühlen lassen und mit dem Eidotter, Salz und gehackter Petersilie zum heißen Püree geben, Masse auf den Chinakohlblätter verteilen, straff einrollen.
Petersilie fein schneiden und mit Olivenöl mit dem Stabmixer pürieren, Rouladen mit Pesto und Walnüssen garnieren.

Zubereitungszeit: 40 Min.

Nährwert je Portion
Energie: 489 kcal
Eiweiß: 12 g
Kohlenhydrate: 36 g
Fett: 33 g
Broteineiten: 3 BE
Ballaststoffe: 10 g
Cholesterin: 60 mg

Gesund genießen November 2010



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Kräutermousse

Das glutenfreie Kräutermousse mit mariniertem Gemüse ist eine Abwechslung auf der winterlichen Speisekarte.


Erdäpfel-Kohlsalat

Kochen & Küche November 1998


Avocado-Artischockensalat

Kochen & Küche März 2000


Gemüserisotto

Kochen & Küche Juli 1998


Kohlstrudel mit Radieschen-Rettichsalat

Kochen & Küche April 1999


Bunter Rettichsalat

Kochen & Küche November 1998


Ajvar

Passt vorzüglich zu gegrillten Speisen!


Bärlauchterrine

Ein leckeres, glutenfreies und vegetarisches Gericht ist Bärlauchterrine mit grünem Spargel und Urkarotten.