Faschierte Butterschnitzel

Kochen & Küche Juli 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
600 g Faschiertes, gemischt
2 Eier, 1 EL Estragonsenf
1 MS Paprikapulver
2 Schalotten, in Würfel geschnitten
1 Bund Petersilie, gehackt
1 TL Majoran, Salz und Pfeffer
etwas Butter zum Braten

Erdäpfelkruste
400 g Erdäpfelwürfel, mehlig
150 ml Milch, 1 EL Butter
2 Dotter, Salz und Muskatnuss
50 g Parmesan, gerieben
1 EL Semmelbrösel

Rahmfisolen
400 g Fisolen, 1/4 l Obers
1 Knoblauchzehe, 1 EL Butter
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen


Zubereitung

Die Erdäpfelwürfel im leicht gesalzenen Wasser weich kochen; die Milch aufkochen und die Butter zugeben; die Erdäpfel abseihen und durch eine Erdäpfelpresse drücken; die Milch mit Muskatnuss und Salz würzen und in die Erdäpfel einrühren; die Masse etwas abkühlen lassen; Dotter, Parmesan und Semmelbrösel zugeben und alles gut vermischen; die Schalotten in einer Pfanne mit Butter kurz anschwitzen ohne Farbe nehmen zu lassen; danach kalt stellen.

Die Eier in eine Schüssel schlagen; Petersilie, Senf, Paprikapulver, Majoran, Salz, Pfeffer und Schalotten zu den Eiern geben und mit einem Schneebesen gut durchschlagen; das Faschierte beifügen und alles mit der Hand gut vermischen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Aus der faschierten Masse mit nassen Händen vier gleich große Schnitzel formen; mit einer Palette die Erdäpfelmasse gleichmäßig auftragen; in einer größeren, beschichteten Pfanne Butter leicht erhitzen, die Schnitzel einlegen und im Backrohr ca. 15 Minuten braten; die Fisolen putzen, waschen und mit einer Knoblauchzehe in leicht gesalzenem, kochenden Wasser bissfest kochen; die Butterschnitzel aus dem Backrohr nehmen und warm stellen; Butter in einer Kasserolle zerlassen, Obers zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen und kurz einkochen lassen; die Fisolen zugeben und nochmals würzen; die Rahmfisolen auf vorgewärmte Teller geben; jedes Butterschnitzel einmal durchschneiden und auf die Fisolen setzen.

Zubereitungszeit 1 Stunde



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Marinierter Kavalierspitz

Kochen & Küche Juni 2001


Hendl-Mandl-Laibchen mit gedünstetem Fenchelgemüse

Geflügelliebhaber erfreuen sich an diesen leichten aber geschmackvollen Hendl-Mandel-Laibchen.


Dorsch im Sauerkrautmantel

mit Speck-Erdäpfellasagne


Lammterrine mit Bärlauch

Kochen & Küche April 2012


Chateaubriand mit Sauce bernaise

Chateaubriand mit Sauce bernaise und Gartengemüse ist ein wunderbar leckeres Grillgericht.


Bachforelle im Heubett

Dazu passen Petersilienerdäpfel oder Braterdäpfel und ein Salat sehr gut.


Lachsforelle in der Salzkruste

Fisch im Ganzen in einer Salzkruste gegart.