Flammkuchen mit Vulcano-Schinken, Pilzen und Käse

Einfache Pizza mit Crème fraîche.

Zutaten:

für 6–8 Stück
Teig
375 g Mehl
4 EL Olivenöl
250 ml Wasser, lauwarm
1 TL Salz
Belag
100 g Crème fraîche
etwas Obers
Salz
Pfeffer
200 g Käse, gerieben
150 g Vulcano-Schinken
1 rote Paprikaschote, von Kernen und weißen Adern befreit, in Streifen geschnitten
100 g Wald- oder Wiesenchampignons, geputzt, in mundgerechte Stücke geschnitten

Zubereitung

(25 Min. ohne Warte- und Garzeit) 

Für den Flammkuchen mit Vulcano-Schinken, Pilzen und Käse aus Mehl, Olivenöl, Wasser und Salz mit den Knethaken des Handmixers einen Knetteig herstellen, mit Frischhaltefolie zudecken und 30 Minuten rasten lassen.  

Crème fraîche mit Obers, Salz und Pfeffer glatt rühren.  

Den Teig in zwei Teile teilen und eine Hälfte ganz dünn ausrollen.  

Teig auf ein Backpapier ziehen und damit auf ein Backblech geben, Ränder und Ecken nochmals auf Backblech-Größe ausziehen.

Den Teig mit der Hälfte der Crème fraîche-Mischung bestreichen, die Hälfte vom geriebenen Käse gleichmäßig daraufstreuen und jeweils die halbe Menge von den restlichen Zutaten auf dem Teig verteilen.  

Mit der zweiten Teighälfte gleich verfahren. 

Die Flammkuchen im vorgeheizten Backofen bei 250 °C Umluft ca. 6 Minuten knusprig backen, aus dem Ofen nehmen und in Stücke schneiden

 

Nährwert pro Stück
Energie: 516 kcal
Eiweiß: 21,5 g
Kohlenhydrate: 46,8 g
Fett: 26,9 g
Broteinheiten: 4 BE
Kalzium: 405 mg
Zink: 2,9 mg
Ballaststoffe: 3,8 g
Cholesterin: 65,2 mg
für Diabetiker geeignet, ballaststoffreich, reich an Kalzium, reich an Zink

 

Kochen und Küche November 2016



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Beiriedspieß

Als Beilage zu dem leckeren Beiriedspieß passen Gemüse und Prinzesserdäpfel.


Schlemmer-Toast mit Schweinsfilet und Champignons

Kornspitz mit Fleisch und Pilzen


Reiserstöckerl

Ideal für Schinkenreste.


Gegrillte Leberröllchen mit Apfelscheiben

Kochen & Küche Juli 1997


Gefüllte und panierte Zucchinischeiben

Petersilienerdäpfel schmecken als Beilage besonders gut dazu!


Spargelsalat mit Fisolen und Champignons

Kochen & Küche Juni 2000


Schweinsgeschnetzeltes mit süßen Früchtchen

In der Kirschensaison frische Früchte verwenden.