Gefüllte Strudelteigblätter mit karamellisierten Apfelscheiben

Kochen & Küche April 2004

Zutaten:

für 4 Portionen

1 Pkg. Strudelteig
(TK-Ware)
Fett für das Backblech

Fülle
1 Flasche (250 ml)
Rama Cremefine
zum Schlagen
2 EL Zucker
1 ML Vanillezucker

Apfelscheiben
100 g Kristallzucker
100 g Butter
2 cl Apfelschnaps

Zimt-Zucker (1:4)
zum Bestreuen
Zitronenmelisse zum
Garnieren


Zubereitung

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; die Strudelteigblätter auf eine Arbeitsfläche auflegen und mit einem Ausstecher Scheiben (8 cm Durchmesser) ausstechen; es sollen 16 Scheiben entstehen; die Scheiben auf ein leicht befettetes Backblech legen und im Backrohr hellbraun backen (ca. 3-4 Minuten).

Für die Fülle Rama Cremefine zum Schlagen mit 2 EL Zucker und dem Vanillezucker aufschlagen; danach kalt stellen; die Äpfel schälen, entkernen und von jedem 4 gleichmäßige Scheiben schneiden.

Den Kristallzucker in einer Pfanne erhitzen, bis er schmilzt - er soll nicht zu dunkel werden; mit der Butter aufschäumen lassen; mit dem Apfelschnaps ablöschen; und die Apfelscheiben einlegen; Rama Cremefine in einen Dressiersack mit großer Sterntülle füllen. Auf gekühlte Teller je ein Strudelblatt legen, Rama Cremefine aufdressieren und eine karamellisierte Apfelscheibe darauf setzen.

Nun ein Strudelblatt darauf legen und so fortfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind; es sollen vier Türmchen entstehen; jedes Türmchen mit einem Tupfen Rama Cremefine abschließen, mit restlichem Karamellzucker beträufeln, mit Zimt-Zucker bestreuen und mit Zitronenmelisse garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Brombeernockerln

Ein sommerlich-fruchtiges Dessert.


Lego-Kuchen

Kochen & Küche Februar 2015, Rezept: Catrin Neumayer Fotos: Carletto Photography


Kürbiskernparfait mit Schokoladesauce

Kochen & Küche Oktober 2001


Mini-Baisertörtchen mit rosa Creme und Granatapfelkernen

Eine verführerische Creme in Rot und Rosa! Gut vorzubereiten, falls es schnell gehen muss.


Bunte Frühlingscupcakes

Frühlingshafte Cupcakes mit buntem Mascarpone-Topping.


Vanilleknödel mit marinierten Erdbeeren

Kochen & Küche Mai 2005