Gemüsecocktail mit Mandarinen

Kochen & Küche Juni 2002

Zutaten:

120 g Zuckererbsen (TK-Ware) 200 g Mandarinenspalten (Dosenware) 150 g Karotten 150 g Sellerie 200 g Brokkoli 200 g Karfiol je 1 Bund Schnittlauch und Petersilie etwas Salz und Pfeffer 4 EL Sherryessig 4 EL Olivenöl 4 EL Sauerrahm Kresse zum Bestreuen


Zubereitung

Die Erbsen kurz in Salzwasser blanchieren und abtropfen lassen; Mandarinenspalten ebenfalls abtropfen lassen; Karotten und Sellerie waschen, schälen und würfelig schneiden; in Salzwasser überkochen und gut abtropfen lassen.

Brokkoli und Karfiol waschen, putzen, zerteilen und ebenfalls in Salzwasser blanchieren; kalt abschrecken und abtropfen lassen; Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden; Petersilie waschen und fein hacken; vier Cocktailschalen vorkühlen. Erbsen, Mandarinen, Karotten, Sellerie, Brokkoli, Karfiol, etwas Petersilie und etwas Schnittlauch vermengen; mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer kühl marinieren lassen; den Sauerrahm mit einigen Tropfen Essig, restlichem Schnittlauch und Petersilie verrühren; den Cocktail in den vorgekühlten Schalen anrichten, etwas Rahmdressing darüber gießen, mit Kresse bestreuen und gut gekühlt servieren. ERGIBT 4 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Apfel-Chutney

Süß, sauer und scharf - ein Chutney passt sehr gut zu Reis und Fleisch!


Käse-Eclairs

Kochen & Küche Dezember 2000


Fisolensalat mit Eiern, gerösteten Baguettewürfeln und Senfdressing

Vegetarischer Sommersalat mit Fisolen (oder Bohnen).


Spiralnudeln mit Shiitake- und Steinpilzen

Kochen & Küche Oktober 2011


Maispizza

Kochen & Küche März 2007


Kohlsuppe mit Roggenflocken

Kochen & Küche November 2013


Bandnudeln mit buntem Wokgemüse

Kochen & Küche März 2004