Gemüserisotto

Kochen & Küche Februar 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
160 g Risottoreis
1 Schalotte
1 EL Olivenöl
100 ml Weißwein
1/2 l Gemüsefond
1/16 l Obers
400 g gemischtes Gemüse wie Paprikaschoten, Karotten, Stangensellerie, Jungzwiebeln und Kirschparadeiser
Basilikumblätter und
Kirschparadeiser zum Garnieren
Butter zum Schwenken


Zubereitung

Die Paprikaschoten waschen und klein schneiden; Karotten und Stangensellerie waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden; Jungzwiebeln und Kirschparadeiser ebenfalls waschen und klein schneiden; für den Risotto die Schalotte schälen und klein schneiden; Olivenöl erhitzen und die Schalotte darin glacieren; den Reis zugeben, gut umrühren und mit Weißwein und Gemüsefond aufgießen.

Das vorbereitete Gemüse je nach Härte zugeben; zuletzt das Obers zugießen; den Risotto mit einem Kochlöffel unter ständigem Rühren 15 - 20 Minuten kernig weich kochen (es ist wichtig, dass nur in einer Richtung gerührt wird); frische Basilikumblätter und Kirschparadeiser kurz in Butter schwenken und als Garnitur zum Risotto servieren.

Zubereitungszeit 1/2 Stunde



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Tomatentoasts mit Gorgonzola

Kochen & Küche Mai 2001


Zucchini-Quiche

Kochen & Küche September 2001


Mit Gemüseragout und Morcheln gefüllte Erdäpfel

statt Morcheln kann man auch zu Champignons greifen!


Frittierter Fenchel „mit Tomataise“

Kochen & Küche August 2002


Paprika-Champignon-Pizza

vegane Pizza aus Dinkelteig


Paprika-Süßkartoffel-Strudel mit scharfer Karottensauce

Strudel kann man auch pikant in den verschiedensten Varianten befüllen und sie sind auch sehr ausgiebig. Dieses vegetarische Gericht ist außerdem ein oranger Hingucker.


Feigenbrot mit Mandeln

Energieriegel mit Mandeln und Feigen