Giselas süße Grießnockerln

Grießnockerl mit Schokoladen-Pudding

Zutaten:

für 4 Portionen
Nockerln
500 ml Milch
1 Prise Salz
30 g Zucker
120 g Grieß
30 g Butter
2 Eier
Guss
500 ml Milch
30 g Butter
30 g Zucker
Sauce
½ P. Schokoladepudding
300 ml Milch
1 EL Zucker

Zubereitung

(30 Min., Garzeit ca. 45 Min.)
Für Giselas süße Grießnockerln Milch aufkochen, Salz, Zucker, Grieß und Butter dazugeben und ca. 10 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist, danach vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Inzwischen für den Guss Milch, Butter und Zucker in einer Auflaufform aufkochen. In die erkaltete Grießmasse die Eier einrühren, Nockerln ausstechen und diese nicht zu eng in die Auflaufform setzen (sie quellen beim Garen noch!), die Grießnockerln bei 170 °C ca. 45 Minuten goldbraun backen.
Für die Sauce das Puddingpulver mit einigen EL Milch und dem Zucker verrühren, die restliche Milch aufkochen und die Puddingmischung hinzufügen, unter ständigem Rühren 1 Minute aufkochen lassen, dann vom Herd nehmen und zu Giselas süßen Grießnockerln servieren.

 

Nährwert je Portion
Energie: 445 kcal
Eiweiß: 13,3 g
Kohlenhydrate: 41,5 g
Fett: 25,0 g
Broteinheiten: 3,5 BE
Kalzium: 343 mg
Ballaststoffe: 664 mg
Cholesterin: 176 mg

 

Kochen & Küche Dezember 2014,

Rezept: Montafoner Bäuerinnen, Foto: A. Jungwirth


Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Schneewittchentorte

Eine Torte mit frischen Kirschen, wie aus dem Bilderbuch.


Ribisel-Mousse-Blechkuchen

Einfacher Biskuitboden mit einer Creme aus roten Ribiseln.


Bratapfel-Torte

Kochen & Küche Oktober 2001


Gefüllter Tiroler Lebkuchen

Lebkuchen aus Tirol.


Kirschenauflauf mit Topfen und Honig

Kochen & Küche Juli 2000


Palatschinken-Kirschen-Topfen-Auflauf

Saisonaler Genuss mit frischen Früchten. Schmeckt auch mit eingelegten Kirschen.


Holler-Birnen-Kuchen

Kochen & Küche Oktober 2012