Grießdessert mit Erdbeersauce und frischen Erdbeeren

Perfekt sommerlicher Nachtisch für Erdbeerliebhaber. Reich an Vitamin C!

Zutaten:

für 4 Portionen
500 ml Milch
1 Prise Salz
1 P. Vanillezucker
ca. 80 g Weizengrieß
2 Blatt Gelatine
2 Eier
30 g Kristallzucker für den Eischnee
250 g frische Erdbeeren
etwas Zucker für die Erdbeersauce

Zubereitung

(40 Min.)
Die Milch mit dem Salz und dem Vanillezucker erhitzen und zum Kochen bringen. Den Weizengrieß einrieseln lassen und ca. 5 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen (damit nichts anklebt).
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und über einem Wasserbad auflösen, die aufgelöste Gelatine und die beiden Eidotter in die noch heiße Grießmasse einrühren und überkühlen lassen.
In der Zwischenzeit die Eiklar zu steifem Schnee schlagen, zum Schluss noch die 30 g Kristallzucker mitschlagen, damit der Schnee schön fest wird. Wenn die Grießmasse etwas abgekühlt ist, den Eischnee untermischen.

Erdbeeren waschen, einige schöne Erdbeeren für die Garnitur beiseitelegen, den Rest entstielen und mit etwas Zucker mit dem Stabmixer pürieren. Die Grießmasse mit der Erdbeersauce abwechselnd in vier schöne Dessertgläser füllen und im Kühlschrank kalt stellen, mit den restlichen Erdbeeren garnieren.

 

Nährwert je Portion

Energie: 191 kcal
Eiweiß: 8,4 g
Kohlenhydrate: 24,4 g
Fett: 6,3 g
Broteinheiten: 2 BE
Vitamin C: 41,4 mg
Kalzium: 136 mg
Ballaststoffe: 1,7 g

Cholesterin: 116 mg

 

für Diabetiker geeignet, ballaststoffreich, reich an Vitamin C, reich an Kalzium

 

Rezept: Manuela Köberl (Bad Aussee)

 

Kochen & Küche Juni 2014



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Vollkorn-Ribiseltorte mit Walnüssen und Rohrzucker

Kuchen mit Vollkornmehl und Ribiseln


Zimttoast

Einfach, günstig und sehr lecker: Zimttoast mit Ziegenfrischkäse und Sauerkirschen.


Schokoladenocken mit Weinbrand

ein festliches Dessert


"Schenkeli" Schweizer Krapfen

Werden während der Schweizer Fastnachtszeit aufgetischt.


Erdbeertraum

Blechkuchen mit Erdbeeren und Baiserhaube


Böhmische Taler

Kochen & Küche April 2005


Öderner Apfelradln

Traditionelles Apfelgebäck von der Ödernalm.


Frischkäseschnitten

Kochen & Küche August 2000