Gulaschsuppe mit Paprikaschoten

Kochen & Küche Oktober 2005

Zutaten:

für 10 Portionen

1 kg vorderer Wadschinken
3 Knoblauchzehen, 400 g Erdäpfel
200 g Bauchspeckscheiben
2 EL Schweineschmalz
1/2 kg Zwiebeln
3 bunte Paprikaschoten
1 EL Paprikapulver
1 EL Paradeismark, 2 l Rindsuppe
4 Lorbeerblätter
5 Wacholderbeeren
1 KL Kümmel, 1 KL Majoran
1 KL Estragonsenf, 2 Chilischoten
Salz und Pfeffer aus der Mühle

1 Laib Bauernbrot


Zubereitung

Den Wadschinken zuputzen und in kleine Würfel schneiden; die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden; die Paprikaschoten putzen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden; den Knoblauch schälen und fein schneiden; die Wacholderbeeren zerdrücken; die Erdäpfel schälen, in kleine Würfel schneiden, in kaltes Wasser legen und bereithalten; den Bauchspeck in kleine Würfel schneiden.

Das Schweineschmalz erhitzen; die Zwiebeln darin gut anrösten; Paradeismark und Paprikapulver zugeben und sofort mit der Rindsuppe aufgießen; den Fond zum Kochen bringen und das Fleisch zugeben; alle Gewürze (außer Salz) zugeben, gut umrühren und ca. 1 Stunde langsam köcheln lassen; danach die Erdäpfelwürfel zugeben und ca. 10 Minuten mitkochen; anschließend den Speck und die Paprikawürfel zugeben und noch weitere 10 Minuten kochen; zuletzt mit Salz würzen; die Lorbeerblätter herausnehmen; die Suppe in vorgewärmte Suppenschalen gießen und nach Belieben mit frischen Lorbeerblättern garnieren; dazu passt Bauernbrot.

Zubereitungszeit 2 Stunden



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Waldviertler Erdäpfel-Mohnsuppe mit karamellisierten Apfelwürfeln

Rezept: Josef Taudes/Gasthaus Möslinger, Wien; Kochen & Küche März 2013


Spinatschaumsuppe mit Minze

Diese Suppe ist vitamin- und mineralstoffreich, verdauungsfördernd und stärkt Magen und Darm!


Gänseleber im Glas

Vorspeise für Weihnachten.


Spargelcremesuppe mit Krabben, Kren und Dill

Frühlingssuppe mit Kräutern und Spargel-


Eingemachte Hühnersuppe

Kochen & Küche Februar 2005


Gefüllte Avocados

Kochen & Küche März 2005