Indianerkrapfen

Kochen & Küche Mai 2005

Zutaten:

für 6 Stück

Biskuit
75 g Butter
40 g Staubzucker
3 Eier
60 g glattes Mehl
1 Prise Salz
1 Prise Vanillezucker

Fülle
1/4 l Obers
3 EL Marillenmarmelade
1/4 l dunkle Kuvertüre
zum Glasieren

Butter und Mehl für die
Indianerform


Weitere Infos:

 Krapfen selber machen

Zubereitung

Die Indianerform mit flüssiger Butter ausstreichen und mit Mehl ausstauben; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; die Eier trennen; die Eiklar zu steifem Schnee schlagen; Butter, Staubzucker und Dotter schaumig rühren; den Schnee zugeben; Salz und Vanillezucker beifügen und zuletzt vorsichtig das Mehl unterheben.

Die Masse in einen Dressiersack mit großer Lochtülle füllen; gleichmäßig in die Mulden der Indianerform füllen und im Backrohr ca. 10 Minuten goldbraun backen; danach die Krapfen aus dem Backrohr nehmen und auskühlen lassen.

Die Krapfen auf ein Tortengitter legen; die Marillenmarmelade mit etwas Wasser erhitzen und die Krapfen damit bestreichen; danach auskühlen lassen; die Kuvertüre lippenwarm erhitzen und die Krapfen damit glasieren; vor dem Festwerden der Kuvertüre die Krapfen vom Gitter nehmen und auf ein Papier setzen; das Schlagobers steif schlagen, in einen Dressiersack mit großer Sterntülle füllen und auf die halbe Anzahl der Krapfen dressieren; danach mit den restlichen Krapfen bedecken.

Zubereitungszeit 1 Stunde



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Vanillekrapfen mit Creme gefüllt

Vanillepudding passt hervorragend in den Krapfen.


Uhrfedern

Die Uhrfedern schmecken auch ungezuckert als Jausengebäck sehr gut.


Neunhäutelnudeln

Nudel ist im Ausseerland ein geläufiges Synonym für Krapfen. Diese speziellen „Nudeln“ sind derart gehaltvoll, dass selbst starke Esser mit einer genug haben werden.


Öpfelküachli

Dieser süße Apfelkuchen wird wie ein Krapfen im Fett ausgebacken.


Veitscher Fleischkrapfen

Der traditionelle Genuss ist, fruktosearm, laktosefrei, cholesterinarm und für Diabetiker geeignet!


Gebackene Mäuse aus Vollkornmehl

Kochen & Küche Februar 2002


Bauernkrapfen mit Marmelade

mit Marmelade gefüllt