Käsefondue

Kochen & Küche März 2004

Zutaten:

für 4 Portionen
400 g Bergkäse
400 g Emmentaler Käse
1 Knolle Knoblauch
0,3 l spritzigen Welschriesling
1 TL Zitronensaft
4 TL Maizena
4 cl Kirschwasser
etwas Pfeffer
etwas Muskatnuss, gemahlen
etwas Salz

1 Wecken Weißbrot


Zubereitung

Beide Käsesorten in kleine Würfel schneiden; den Knoblauch halbieren; das Weißbrot in kleine Würfel schneiden; den Fonduetopf mit dem Knoblauch ausreiben; den Käse bei geringer Hitze unter ständigem Rühren schmelzen; nach und nach den Weißwein zugießen und Salz, Muskatnuss und Pfeffer zugeben; Maizena, Zitronensaft und Kirschwasser verrühren und unter das Käsefondue rühren; nun den Fonduetopf auf den angezündeten Rechaud stellen.

Die aufgespießten Brotwürferln können jetzt eingetunkt werden; nicht vergessen, die Temperatur immer wieder regulieren.

Tipp: Damit alle Gäste bei guter Laune gehalten werden, muss für jedes verlorene Weißbrotstück eine Runde Kirschwasser bezahlt werden.

Getränkeempfehlung: Warmer Früchte-Tee oder Schwarzer Tee



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Paprika-Champignon-Pizza

vegane Pizza aus Dinkelteig


Zucchini-Erdmandel-Laibchen

Eine neue Variante der Gemüselaibchen! Der milde Geschmack der Zucchini harmoniert ausgezeichnet mit dem leicht nussigen Aroma der Erdmandeln!


Schafkäsezuckerln mit Vogerlsalat und Eierparadeisern

Tomaten mit Vogerlsalat auf Strudelteig


Spargellaibchen mit Bärlauchtopfen

Kochen & Küche Mai 2012


Gebackene Erdäpfel-Strudel-Säckchen mit Rotkraut

reich an Folsäure und Vitamin E, reich an Omega-3-Fettsäuren, ballaststoffreich, vegetarisch, purinarm


Flan vom Stachelkürbis

Das vegetarische Gericht Flan vom Stachelkürbis gelingt auch mit jedem anderen Kürbis.


Dinkelvollkorn-Kräuter-Omelett mit Champignon-Chinakohl-Fülle

reich an Vitamin K, reich an Folsäure, vegetarisch, ballaststoffreich


Mediterranes Rollgerstenrisotto

für Diabetiker geeignet, ballaststoffreich, cholesterinarm, purinarm, vegetarisch