Kalbskutteln in Rieslingsauce mit Schnittlaucherdäpfeln

Kochen & Küche April 2007

Zutaten:

für 4 Portionen 500 g Kalbskutteln (geputzt und blanchiert) 1 EL Butter 1/2 TL Mehl, glatt 1/2 TL Apfelessig 1/8 l Riesling 125 g Crème fraîche Salz und Pfeffer Schnittlaucherdäpfel 16 kleine Erdäpfel 1 Bund Schnittlauch 1 TL Butter etwas Salz


Zubereitung

In einer Kasserolle die Butter erhitzen; das Mehl einrühren und mit Apfelessig und Riesling ablöschen; Crème fraîche zugeben, einmal aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kutteln in kurze Streifen schneiden, kurz in kochendes Wasser geben und danach in einem Sieb gut abtropfen lassen.

Die Erdäpfel kochen, abseihen und schälen. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Kutteln zur Sauce geben und 5 Minuten langsam köcheln lassen. In einer Pfanne die Butter erhitzen, die Erdäpfel zugeben, mit Salz würzen und durchschwenken; danach in den Schnittlauchröllchen wälzen. Die Kutteln mit den Erdäpfeln auf vorgewärmten Tellern anrichten. Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Beuschlsuppe

Suppe mit Schweinslunge und -herz


Flecksuppe

Suppe mit Pansen


Kalbsleberspieß mit grünen Stangenbohnen

Zu den Kalbsleberspiessen passt Erdäpfelpüree als Beilage sehr gut!


Gebratene Kalbsnieren auf Feldsalat

Kochen & Küche November 2004


Lungenstrudelsuppe

Kochen & Küche Dezember 1997


Blutwurstspieße mit Zwiebeln und Äpfeln

Kochen & Küche September 2002


Innereienspieße vom Wild

Herz- Nieren- und Leberschaschlik