Kaninchensuppe

Kaninchensuppe

Zutaten:

1 Kaninchenrücken, Kopf, Innereien
1 Möhre
5 EL Butter
1 Zwiebel
5 EL Mehl
2 Eier
2 EL Zitronensaft
4-6EL Backerbsen
Salz
Pfeffer
Paprika


Weitere Infos:

 Kaninchen Rezepte  Suppe kochen

Zubereitung

In 2 l Salzwasser kochen Sie das Kaninchenfleisch mit einer kleingeschnittenen Möhre und der halbierten Zwiebel, ca. 45 Min. Danach drehen Sie das Fleisch durch den Wolf. Den Sud seihen Sie ab und mischen ihn unter die Fleischmasse.

Nun 3 EL Butter zerlassen und das Mehl unterrühren. Wenn es braun ist löschen Sie es mit 1/2l. Brühe ab.

Mischen Sie 2 Eidotter mit etwas Paprika und 2 TL Zitrone und verquirlen alles. Die Suppe aufkochen und alles dazugeben.
Nun zerlassen Sie nochmals 2 EL Butter, diese würzen Sie mit Pfeffer.

Die Suppe richten Sie auf Tellern an, in denen Sie vorher einige Backerbsen gegeben haben. Darüber geben Sie die gepfefferte Butter.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)