Kastanien-Haselnuss-Kranz

Kochen & Küche Oktober 2013

Zutaten:

für 1 Kranzform (ca. 12 Stück) 200 g Butter • 80 g Braunzucker 6 Eidotter Mark von 1 Vanilleschote 1 P. Backpulver • 60 g Mehl 180 g Haselnüsse, fein gerieben 200 g Kastanienpüree 6 Eiklar • 100 g Staubzucker 2 EL Kürbiskernöl Kürbiskernöl und fein geriebene Haselnüsse für die Form


Zubereitung

(40 Min., Backzeit ca. 40 Min.) Die Kranzform mit Kernöl einfetten, mit Haselnüssen einstreuen und kalt stellen. Butter mit Braunzucker schaumig rühren, Eidotter unterrühren. Vanillemark, Backpulver und Mehl vermischen und über den Abtrieb sieben, Haselnüsse und Kastanienpüree unterrühren. Eiklar mit Staubzucker steif schlagen und unterheben, die Masse in die vorbereitete Form einfüllen und im vorgeheizten Backofen bei 160 °C Umluft ca. 40 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und danach vorsichtig aus der Form stürzen. Gut ausgekühlt in Portionen schneiden und nach Belieben mit Staubzucker bestreut servieren. Nährwert pro Stück Energie: 389 kcal Eiweiß: 6,3 g Kohlenhydrate: 27,0 g Fett: 28,7 g Broteinheiten: 2 BE Ballaststoffe: 2,5 g Cholesterin: 163 mg laktosearm, ballaststoffreich



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Brombeerkuchen

Auch mit anderen Beeren schmeckt dieser Kuchen wunderbar.


Vollwert-Kranzkuchen

Kochen & Küche Februar 2015


Apfelkranz mit Nüssen

Weihnachtliche Torten und Kuchen - Kochen & Küche Dezember 2003


Butterkuchen mit Pinienkernen

Ein einfacher Kuchen mit feinem Pinien-Aroma.


Kastanien-Birnen-Torte

Kochen & Küche Oktober 2013


Frühlingstorte mit Erdbeer-Topfenfülle

Erdbeeren und Topfen auf Mürbteig


Mohn-Topfendalken

Kochen & Küche Jänner 1998