Lammspieße mit frischen Maiskolben

Mais-Lamm-Spieße mit Rosmarin

Zutaten:

für 4 Portionen 16 Medaillons vom Lammrücken 16 Maiskolbenscheiben (2 cm stark) 1 ML Senf 1 Knoblauchzehe Salz und Pfeffer aus der Mühle Öl zum Braten 4 frische Zweige Rosmarin 4 Holz- oder Metallspieße


Weitere Infos:

 Lamm Rezepte

Zubereitung

Die Knoblauchzehe schälen und durch eine Presse drücken; die Lamm-Medaillons dünn mit Senf bestreichen und mit dem Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen; die Maiskolbenscheiben leicht salzen und pfeffern; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

In einer Bratpfanne etwas Öl erhitzen; die Lamm-Medaillons einlegen und beidseitig kurz anbraten; danach im Backrohr 7-8 Minuten rosa braten; den Bratensaft bereithalten; in einer Pfanne das restliche Öl erhitzen; die Maiskolbenscheiben einlegen und beidseitig kurz anbraten; im Backrohr 5-6 Minuten fertig braten; die Lamm-Medaillons aus dem Backrohr nehmen und kurz rasten lassen; danach abwechselnd mit den Maiskolbenscheiben auf Holz- oder Metallspieße stecken; die Lammspieße auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit dem Bratensaft umgießen und mit den Rosmarinzweigen garnieren. Weinempfehlung Neuburger Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Klare Lammsuppe

Kochen & Küche Dezember 2001


Lammgulasch

Lammgulasch mit Quitten, glutenfrei und z.B. mit Curry-Koriander-Reis ausgezeichnet zu genießen.


Gebratener Lammrücken mit Fisolen und Schalottengnocchi

Rosa gebratener Lammrücken mit selbstgemachten Gnocchi


Lammspieße mit frischen Maiskolben

Mais-Lamm-Spieße mit Rosmarin


Lammstelzen mit Gemüselaibchen

Festtagsbraten für die weihnachtlichen Feiertage oder andere Anlässe.


Lammterrine mit Bärlauch

Kochen & Küche April 2012