Nudel-Karottenauflauf

Kochen & Küche Oktober 2005

Zutaten:

für 4-6 Portionen
400 g gekochte Bandnudeln
4 große Karotten
1/8 l Obers
2 Eier
4 Eiklar
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker, 1/2 Zwiebel

Butter zum Anschwitzen und
für die Auflaufform


Zubereitung

Die Auflaufform mit Butter ausstreichen; die Karotten waschen, schälen und in dünne Streifen schneiden; die Eier trennen; die Zwiebel schälen, fein schneiden und in einer Kasserolle mit etwas Butter anschwitzen; danach auskühlen lassen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Die Eiklar zu steifem Schnee schlagen; die Dotter und das Obers gut verrühren; die Karottenstreifen, die Zwiebel und die Bandnudeln damit gut vermischen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen; den Eischnee unter die Nudelmasse heben und in die vorbereitete Auflaufform füllen; danach im vorgeheizten Backrohr (mittlere Schiene) 20 Minuten backen.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdäpfel-Käsekuchen

Kochen & Küche Jänner 2000


Gemüsevariation mit Kräuterschaum

Kochen & Küche September 2005


Nudelsalat mit Rucola, Paradeisern und Schafkäse

An heißen Sommertagen als Ersatz zu einer warmen Hauptspeise ein ausgiebiger Salat.


Paradeiser-Speck-Palatschinken

Würzige Palatschinken schmecken im Sommer besonders gut.


Gemüsebiskuitroulade mit Basilikumsauce

Kochen & Küche August 2005


Rote Rüben-Avocado-Salat

Dieser Rote Rüben Salat bekommt durch Grapefruit, Avocado und Senf einen sehr interessanten Geschmack und eignet sich sehr gut als erfrischende Vorspeise!


Käferbohnen-Kürbisgulasch

Vegetarisches Gulasch mit steirischen Käferbohnen.


Paradeiser-Käse-Tarte

Schmackhafte Tarte mit Tomaten.