Nudel-Karottenauflauf

Kochen & Küche Oktober 2005

Zutaten:

für 4-6 Portionen
400 g gekochte Bandnudeln
4 große Karotten
1/8 l Obers
2 Eier
4 Eiklar
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker, 1/2 Zwiebel

Butter zum Anschwitzen und
für die Auflaufform


Zubereitung

Die Auflaufform mit Butter ausstreichen; die Karotten waschen, schälen und in dünne Streifen schneiden; die Eier trennen; die Zwiebel schälen, fein schneiden und in einer Kasserolle mit etwas Butter anschwitzen; danach auskühlen lassen; das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Die Eiklar zu steifem Schnee schlagen; die Dotter und das Obers gut verrühren; die Karottenstreifen, die Zwiebel und die Bandnudeln damit gut vermischen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen; den Eischnee unter die Nudelmasse heben und in die vorbereitete Auflaufform füllen; danach im vorgeheizten Backrohr (mittlere Schiene) 20 Minuten backen.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gefüllte Kohlrabi

Kochen & Küche Juli 2000


Mangoldkuchen mit Räuchertofu

Vegane Hauptspeise mit frischem Mangold und Räuchertofu.


Erdäpfelplätzchen mit Schnittlauch

Kochen & Küche Februar 2001


Gemüsestrudel auf Brennnesselschaum

Kochen & Küche Juli 2005


Schafkäsezuckerln mit Vogerlsalat und Eierparadeisern

Tomaten mit Vogerlsalat auf Strudelteig


Eierschwammerlknödel

Kochen & Küche August 2002


Steirisches Chinakohlrisotto

Ein vegetarisches und glutenfreies Rezept ist das Steirische Chinakohlrisotto mit Cashewkernen.