Schafkäse-Tomaten-Dreiecke

Zutaten:

für 18 Dreiecke:
• 6 Blätter Tante Fanny Gezogener Strudelteig 120 g oder Tante Fanny Gezogener Vollkorn-Strudelteig 200 g
• 400 g Schafkäse, in kleine Würfel geschnitten
• 150 g Ricotta
• 18 Kirschtomaten, halbiert
• 3 EL Oregano frisch, gehackt
• Pfeffer aus der Mühle
• Butter zum Bestreichen


Zubereitung

1. Strudelteig ca. 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen.
2. Backrohr auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
3. Schafkäsewürfel mit Ricotta vermengen.
4. Teigblätter an den beiden Faltstellen der Länge nach durchschneiden, sodass pro Blatt drei Streifen entstehen.
5. Je 1 EL Fülle auf das untere rechte Ende des Teigstreifens geben, 2 Kirschtomatenhälften darüber legen und mit Oregano und Pfeffer bestreuen.
6. Unteren Teigrand so über die Füllung klappen, dass ein Dreieck entsteht, dessen Längsseite mit dem Rand des Teigstreifens abschließt. So weiter falten, bis der Teigstreifen aufgebraucht und ein dickes Dreieckspäckchen entstanden ist.
7. Restliche Teigstreifen ebenso füllen und falten, mit zerlassener Butter bestreichen.
8. Im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene ca. 10 Min. goldgelb backen.

Zubereitungszeit: ca. 20 Min.
Backzeit: Ober-/Unterhitze: 180° C, ca. 10 Min.
Heißluftofen: 170° C

Tipp: Die Tomaten-Schafkäse-Dreiecke schmecken besonders gut mit einem Kräuterdip: Dazu 250 g Sauerrahm mit fein gehackten Kräutern (z.B. Oregano, Thymian, Rosmarin,…)
und Gewürzen (z.B. Knoblauch, Salz, Pfeffer) gut abschmecken.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Veggie-Burger

Ein leckeres Grillgericht ist der Veggie-Burger mit Tofu und Couscous.


Crème Brûlée mit weißem Spargel

Vegetarischer saisonaler Genuss neu interpretiert


Linsen-Rotkraut-Auflauf

Vegetarisches Wintergericht, das sättigt und wärmt.


Gruyère-Cremeschnitten

Kochen & Küche März 2003


Ostermuffins (vegan)

Saftige Muffins, die bei der österlichen Kaffeejause entzücken werden.


Mais-Salat mit verschiedenen Käsesorten

Kochen & Küche September 2002


Glückssalat mit Zitronenmarinade

Für einen guten Start ins neue Jahr - Glückssalat aus Linsen mit Vogerlsalat und Zitronenmarinade.


Grüne Selleriesuppe mit violetten Erdäpfelchips

Vegetarische Vorspeise mit effektvoller Farbkombination.