Schafkäsezuckerln mit Vogerlsalat und Eierparadeisern

Tomaten mit Vogerlsalat auf Strudelteig

Zutaten:

für 4 Portionen
100 g Vogerlsalat
16 Eierparadeiser
2 EL Weißweinessig
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
150 g Schafkäse
16 Strudelteigblätter (10 x 10 cm)
1 Ei
Öl zum Ausbacken


Zubereitung

(30 Min.)
Vogerlsalat putzen, waschen, verlesen und anschließend auf ein Küchentuch zum Abtropfen legen, Eierparadeiser waschen. In einem Schälchen Essig, Öl, Salz und Pfeffer verrühren und beiseitestellen. Den Schafkäse in 16 Portionen schneiden und mit etwas Pfeffer würzen. Die Teigblätter auf einer Arbeitsfläche auflegen und mit verquirltem Ei bestreichen. Die Käsewürfel auf den oberen Teigrand legen, mit dem Teig wie Zuckerln einrollen und die Teig enden eindrehen. Reichlich Öl in einer Kasserolle auf 140 °C erhitzen und darin die Schafkäsezuckerln beidseitig goldbraun ausbacken. Den Salat auf Tellern arrangieren, mit Dressing beträufeln und die Schafkäsezuckerln darauf dekorativ anrichten.

Nährwert je Portion
Energie: 468 kcal
Eiweiß: 12,6 g
Kohlenhydrate: 27,9 g
Fett: 34,0 g
Broteinheiten: 2,20 BE
Kalzium: 195 mg
Ballaststoffe: 958 mg
Cholesterin: 69,6 mg
vegetarisch, für Diabetiker geeignet, laktosearm, reich an Kalzium, cholesterinarm

Kochen & Küche April 2012



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Gefüllte Birnen

Kochen & Küche Februar 2007


Avocado Tatar

Kochen & Küche Juni 2004


Lungenstrudelsuppe

Kochen & Küche Dezember 1997


Rehnockerln mit Champignonsauce

Kochen & Küche Juni 2008


Indische Linsensuppe

Die Suppe eignet sich hervorragend als Abendmahlzeit an kalten Wintertagen.


Rote Rüben-Carpaccio

Kochen & Küche November 2002


Erbsensuppe mit gerösteten Brotwürferln

Kochen & Küche November 1999


Kalte Gurkensuppe

Kochen & Küche Juli 2004