Schaumrollen

Traditionelle Schaumrollen von Christina.

Zutaten:

für 12 Stück

1 P. Blätterteig

2 Eier

2 EL Milch

50 g Staubzucker


Zubereitung

(ca. 15 Minuten ohne Warte- und Backzeit)

Für die Schaumrollen den fertigen Blätterteig in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden, die Streifen auf Schaumrollformen wickeln (siehe Foto unten) und die umwickelten Formen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Eier trennen und die Eidotter mit der Milch vermischen, die Schaumrollen mit dem Dotter-Milch-Gemisch bestreichen und bei 180 °C ungefähr 15 Minuten backen.

Die Eiklar ca. 2 Minuten aufschlagen, dann den Zucker dazugeben und kräftig weiterrühren, bis sich eine zähflüssige Schneemasse gebildet hat, diese Masse in einen Spritzsack mit Lochtülle füllen und die ausgekühlten Blätterteigrollen damit füllen.

Die Schaumrollen erst kurz vor dem Servieren füllen und möglichst bald verzehren. Alternativ kann man als Fülle auch Schlagobers oder mit Fruchtmus vermischtes Schlagobers verwenden.

Nährwert pro Stück

Energie: 126 kcal

Eiweiß: 2,1 g

Kohlenhydrate: 10,7 g

Fett: 8,4 g

Broteinheiten: 1,0 BE

Ballaststoffe: 346 mg

Cholesterin: 56,0 mg

 

Kochen & Küche Okt 2016



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (5 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdbeer-Tiramisu

Das Erbeer-Tiramisu wird wie ein klassisches Tiramisu zubereitet und mit frischen Erdbeeren verfeinert.


Honigkekse mit Aranzini und Zitronat

Kochen & Küche April 1998


Zabaione mit Marsalawein

Italienische Weinschaumcreme<br><br>Kochen & Küche März 1998


Zwiebacktorte mit Apfelmusfülle

gesüßt mit Stevia


Schokolade-Cantuccini

Wer die Cantuccini lieber knuspriger mag, kann die Backzeit um ca. 20 Minuten bei 100 °C verlängern.


Topfen-Grießknödel

Ergibt 4 Portionen!


Weintrauben-Traumkuchen

Kochen & Küche September 2012


Maronicreme-Charlotte

Kochen & Küche November 2008


Videos zu diesem Rezept